Von

Zuwachs für das Schiedsrichterteam der Basketballabteilung des TSV Solln

Abteilung

Drei neue Basis-Schiedsrichter absolvieren Ihr Lehrgangswochenende in Polling. Auch im zweiten Jahr Ihres Bestehens darf sich die Basketballabteilung über eine Erweiterung Ihres Schiedsrichterteams freuen.

Rund elf Monate nachdem wir höchst erfolgreich selbst einen Basis-Schiedsrichterlehrgang ausgerichtet haben und rekordverdächtige acht Basis-Schiedsrichter ausbilden lassen konnten, fuhren dieses Mal drei motivierte Kandidaten nach Polling, um sich gemeinsam mit 28 weiteren Teilnehmern aus oberbayerischen Vereinen an zwei Lehrgangstagen in die Grundzüge der Basketball-Schiedsrichter-Techniken einweisen zu lassen. Mit Albert Schenking, Klaus und Peter Wolff (Bezirks-Schiedsrichter-Referent) sorgten drei sehr erfahrene Referenten dafür, die Regeln und Schiedsrichter-Kommunikation anschaulich zu vermitteln.

Die Aufgabe des Schiedsrichters ist in höchstem Maße wichtig für einen geordneten Spielbetrieb, ohne lizensierte Schiedsrichter darf kein reguläres Basketballspiel stattfinden. Das hängt damit zusammen, dass dieser Sport im Laufe der Zeit durch eine große Anzahl von Regeln zu einem der schnellsten Ballspiele der Welt geworden ist, bei dem dennoch die Sicherheit der Akteure absolute Priorität hat.

Wir wünschen unseren frisch gebackenen Basis-Schiedsrichtern spannende Einsätze und eine erfolgreiche Fortsetzung Ihrer Ausbildung!

It's only fair to share...Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.