JugendDie U12mix Lions unbesiegt an der Tabellenspitze

30. Dezember 2018

TSV Solln U12

Der Start der U12mix des TSV Solln in die Saison 2018/2019 war äußerst erfolgreich!

Das Auftaktspiel der Lions fand am 29.09.18 in der eigenen Halle gegen das Team TSV Milbertshofen statt. Die Nervosität unserer Mannschaft war in den ersten beiden Vierteln noch deutlich spürbar. Sie schafften es zwar, sich eine erste Führung zu erspielen, aber auch die Gäste aus Milbertshofen hatten eine gute Trefferquote und erzielten in der ersten Hälfte des Spieles 24 Punkte. In den letzten beiden Vierteln wurden die Lions zunehmend ruhiger und konnten konzentriert das Trainingsmotto „Defense wins the Game“ umsetzen, so dass ihre Gegner hier noch lediglich 13 Punkte gutschreiben konnten. Auch das Offensivspiel des Teams verbesserte sich im Vergleich zur letzten Saison deutlich und so konnten die Lions ihren ersten Sieg der Saison, mit dem Endstand 60:37 verbuchen.

Am 06.10.18 war der zweite Spieltag und die Lions zu Gast in Forstenried. Hier bekamen auch gleich vier jüngere, 2009 geborene Spielerinnen und Spieler, von Trainer Dimitris die Chance, sich mit viel Energie und Einsatz im Spiel einzubringen. Von Anfang an schaffte es das Team, die Favoritenrolle zu übernehmen. Sie zeigten eine sehr starke Verteidigung, so dass die Gastgeber im zweiten Viertel keinen erfolgreichen Korbwurf erzielen konnten. Die Lions schafften es, Gegner und Ball zu kontrollieren und durften so ihren zweiten Sieg, mit 14:57 feiern.

Die Erfolgssträhne unserer Lions hielt auch am 13.10.18 bei einem Freundschaftsspiel gegen die Kreisligisten aus Germering an. Die Aufregung und der Respekt vor diesem Zusammentreffen, mit einer Mannschaft aus einer höheren Liga, war natürlich groß. Die Lions schafften jedoch erneut, diszipliniert, mit einer starken Defense und einer guten Trefferquote, das Team aus Germering zu überraschen, ihren Vorsprung auszubauen und sich so einen weiteren Sieg mit 63:38 zu sichern.

Die Spannung am 17.11.18 war dann fast greifbar, als in der eigenen Halle des TSV Solln DAS Spiel gegen die Tabellenführenden aus Gauting stattfand. Erneut wurden fünf jüngere, 2009 geborene Lions aufgestellt und durften ebenfalls ihr gutes Teamspiel unter Beweis stellen. Nicht zuletzt durch ihr konsequentes Defensespiel und ihren Ehrgeiz schafften die Lions wieder einen sensationellen Sieg, und verabschiedeten die Gautinger mit 63:49. Um dieses Ergebnis zu erzielen, ging die gesamte Mannschaft über ihre Grenzen.

Als letztes Spiel vor der Winterpause folgte erneut ein Heimspiel für die Lions. In den ersten drei Vierteln schaffte es das Team, den Gästen Slama Jama aus Gröbenzell Druck zu machen und das Spiel klar mit jeweils 12:5, 21:4, und 25:5 zu dominieren. Lediglich im letzten Viertel ließ die Konzentration und Kraft unserer Spielerinnen und Spieler nach und so schafften hier die Gegner eine Annäherung mit 19:17 Punkten. Insgesamt hätten die Lions mit einer besseren Trefferquote noch mehr Punkte erzielen können, mit 77:31 durften sie sich aber erneut als Sieger feiern lassen.

Das U12mix Team des TSV Solln schaffte es, als Tabellenführer in der Kreisklasse West in die Winterpause zu gehen. Gratulation zu dieser Leistung!

Nun sind die Lions hochmotiviert und bereits voller Vorfreude auf die nächsten Spiele.

Es bleibt spannend, die Saison ist noch jung…

Ein großes Dankeschön gilt an dieser Stelle an alle treuen Fans und Zuschauer für die tolle Unterstützung!