JugendNewsU12mix spielt zu Hause gegen ein starkes Gautinger Team

29. März 2018

Das Hinspiel-Ergebnis in Gauting vor drei Monaten (96:17) wollten die Sollner im Rückspiel hinter sich lassen und nahmen sich stattdessen vor, im Heimspiel am 17.03.2018 eine bessere Leistung zu zeigen.

Unser Team startete vorsichtig und mit einer sehr wachsamen Verteidigung konnte das sonst sehr produktive Team aus Gauting einigermaßen gebremst werden. Das erste Viertel wurde deshalb mit einem sehr respektablen 10:17 abgeschlossen.

Die Gastgeber zogen daraus Selbstvertrauen und wollte das Spiel diesmal nicht so einfach abgeben. Der Lohn für den produktiven Kampf im zweiten Viertel war ein unverändert knapper Unterschied (30:37) zur Halbzeitpause.

Die aggressive Verteidigung der Sollner stimmte auch in der zweiten Halbzeit und verringerte die Punkteausbeute der Gautinger sogar auf nur noch 29 Punkte. Allerdings war die tiefere Rotationsmöglichkeit unter Aufrechterhaltung effektiver Mannschaftsspielzüge auf Seiten der Gäste entscheidend für das Spiel. Die Sollner konnten aus Altersgründen leider nicht im selben Maße wechseln. Weil die Kräfte schwanden konnten die Sollner selbst nur 15 Punkte in der zweiten Halbzeit erzielen.

Trotz der Niederlage (45:68) gratulieren wir unserem U12-Team für den großen Leistungsfortschritt gegenüber dem nach unserer Meinung besten Team in dieser Liga!