TopNews

2019-05-26 – Spieltagsrückschau (Teil 2)

Dreimal vorzeitig Meister: Am vergangenen Samstag hat Sollns Nachwuchs gleich drei Mal vorzeitig die Meisterschaft geholt! Durch mehr oder weniger klare Siege haben schon am vorletzten Spieltag sowohl die U12-, die U13a- als auch die U17a-Junioren die entscheidenden Punkte geholt und sich damit jeweils für eine besonders starke Rückrunde belohnt. Klasse, Teams und Trainer, wir sind stolz auf euch!

2019-05-26 – Spieltagsrückschau (Teil 1)

Ebenbürtiger Fight: In einem hochkarätigen Spiel beim souveränen Meister aus Lochhausen sind noch keine zehn Minuten gespielt, da steht es schon 1:1 und haben beide Teams noch viele weitere Chancen, um den Spielstand nach oben zu schrauben. Und trotzdem, statt der von Sollns erstem Männerteam anvisierten Punkteteilung setzt sich am Ende der Favorit knapp aber nicht unverdient mit 3:2 durch. Die Gastgeber, die während des Spiels weder sich noch dem Gegner etwas geschenkt hatten, konnten somit ihre emotionale Meisterfeier beginnen – die Sollner Spieler wiederum mischten sich fair unter die Gratulanten.

2019-05-23 – Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Sollns erstes Männerteam So 14:30 Uhr vor der größtmöglichen Bewährungsprobe – beim Spitzenreiter SV Lochhausen, dem nur noch ein einziger Punkt zur Meisterschaft fehlt! Die „Zweite“ sowie Sollns Frauen haben einen Spieltag vor dem Saisonfinale derweil spielfrei. Bleibt noch die AH (Fr 18 Uhr erneut zu Hause) und der Nachwuchs. Dieser spielt in 23 Partien – darunter die U13a und die U12, welche auswärts endgültig Aufstieg und Meisterschaft klarmachen wollen! Auch der U17a fehlt nur noch ein Punkt zur Meisterschaft, ihre Spitzenposition verteidigen will ebenfalls die U10a. Um den Klassenerhalt geht’s derweil für die U17w zu Hause. Auf geht’s Sollner!

2019-05-22 – Autowaschaktion am Samstag 25. Mai

„Tausche schmutzige Autos gegen saubere Trikots“ – am kommenden Samstag, den 25. Mai findet auf dem Parkplatz vor der Sollner Sportanlage eine Aktion von „Saubere Seifenkisten“ statt. Zwischen 9 bis 18 Uhr können sich TSV-Mitglieder zu vergünstigten Konditionen ihr Auto mit einer neuartigen und umweltfreundlichen Dampfstrahl-Technik reinigen lassen. Als Dankeschön sponsert der Anbieter einer Jugendmannschaft des TSV Solln einen kompletten Trikotsatz. Weitere Infos gibt es hier (PDF).

2019-05-20 – Sollns U13 (Jg. 2006) sucht Verstärkung

Sollns U13 (Jahrgang 2006), welche kurz vor Meisterschaft und Aufstieg in der Jahrgangsliga steht, sucht für die neue Saison als U14 nach weiteren Spielern! Du spielst leidenschaftlich gerne Fußball? Du willst Teil einer talentierten und motivierten Mannschaft werden? Du willst unter ausgebildeten, engagierten Trainern und auf einer hochmodernen Anlage spielen und trainieren? Dann bist Du hier genau richtig! Melde dich bei Trainer Sebastian Seidel (u.a. UEFA Grassroots Lizenz) unter sebastianseidel24@gmail.com, um einen Termin für ein Probetraining zu vereinbaren. Der TSV Solln freut sich auf Dich!

2019-05-19 – Sollns Nachwuchs im Merkur-Cup 2019

Toller Erfolg für Sollns Nachwuchs im Merkur Cup am Wochenende: Die U11-Juniorinnen des TSV, immerhin zu großen Teilen nicht viel mehr als eine U9, haben nach Sieg und Niederlage (8:0 vs. ESV München, 1:3 vs. Fasanerie-Nord) als eines von 16 Teams Oberbayerns die erste Runde gemeistert! Sogar schon die zweite Runde überstanden haben derweil die U11-Junioren - und das durchaus souverän (6:0 vs. SV 1880, 4:1 vs. Forstenried, 1:3 vs. DJK Pasing). Herzlichen Glückwunsch und jetzt schon einmal viel Erfolg für die nächste Runde!

2019-05-19 – Spieltagsrückschau (Teil 2)

Aufstiegs(vor)freude pur: Sollns U17a-Junioren (Bild) haben nicht zuletzt durch ein klares 5:0 gegen die Gäste aus Ludwigsvorstadt den Aufstieg und damit die heißersehnte Sollner Wiederkehr in die U17-Kreisklasse geschafft – nächste Woche soll die Meisterschaft folgen! Nach weiteren Siegen in Neuried bzw. in Forstenried sind derweil auch die U13a-Junioren und die U12-Junioren nur noch theoretisch am Aufstieg zu hindern – und können diesen kommendes Wochenende fix machen. Viel Erfolg dafür!

2019-05-19 – Spieltagsrückschau (Teil 1)

Ungeschlagen und doch mit Beigeschmack: Sollns Frauen gehen Samstag favorisiert gegen Neubeuern ins Spiel und Mitte der zweiten Hälfte auch in Führung, können kurze Zeit später jedoch den Ausgleich nicht verhindern – Endstand 1:1. Sonntag dann gehen auch die Herren II mit 1:0 in Führung, verlieren als Außenseiter jedoch erst einen Spieler (gelb-rot) und kurz vor Schluss in Unterzahl auch noch den schon sicher geglaubten Sieg (1:1) – schade drum! Die Herren I wiederum (Bild) liegen als klarer Favorit früh per Doppelschlag 2:0 vorn, tun sich in der Folge jedoch unerwartet schwer und lassen die Pasinger Gäste trotz bester Chancen auf 2:1 und schließlich den 3:2-Endstand herankommen – was zählt sind die drei Punkte!

2019-05-16 - Spieltagsvorschau

Ein Wochenende voller Highlights: Nach der AH am Freitag (18 Uhr vs. FC Hochbrück) und den Frauen am Samstag (17 Uhr vs. Neubeuern) spielen am Sonntag auch die Männer zu Hause – die „Zweite“ vs. FC Posavina (12 Uhr), die „Erste“ bei freiem Eintritt vs. SpFrd Pasing (14 Uhr)! Eingerahmt von der Sticker-Tauschbörse 12-14 Uhr und optional abgerundet durch das 17 Uhr-Spiel der U17a hin zum (hoffentlich) ersten Sollner Aufstieg des Jahres. Außerdem: Die U11a und die U11w am Sonntag im Merkur-Cup und weitere 20 Nachwuchs-Partien! Fußballherz, was willst du mehr. Auf geht’s Sollner!

2019-05-14 – TSV Solln Stickeralbum Tauschbörse

Das Stickerfieber hält unvermindert an, die ersten Sammler haben ihr Stickerheft sogar schon voll – allen anderen weiter viel Glück und Erfolg! Ihr wollt noch schneller vorankommen? Da haben wir was für euch: Am kommenden Sonntag den 19. Mai ab 12 Uhr (bis circa zum Anpfiff des Herren I-Spiels 14 Uhr) findet auf der Sollner Sportanlage eine große Sticker-Tauschbörse statt! Kommt zum Tauschen, Sammeln und Kleben vorbei und feuert nebenbei noch die beiden Sollner Herrenteams bei ihren Heimspielen an – der Eintritt auch zum Spiel der „Ersten“ ist diesmal extra frei. Kommt vorbei, wir freuen uns auf euch!

2019-05-14 – TSV Solln Stickeralbum

...ach ja, habt ihr schon eine Idee, welche Person am häufigsten im TSV Solln Stickeralbum vertreten ist? Wir sagen es euch: Wer genau hinschaut, erkennt Sebastian Seidel als Mitglied der sportlichen Leitung Jugend, Spieler und Trainer auf ganzen 8 Stickern! Mit 7 Stickern knapp dahinter Guido Wiemann, der jedoch insgesamt – also inklusive den bloßen Bildern – unglaubliche 17 Mal und damit insgesamt am häufigsten vertreten ist. Bei beiden ist das letztlich ein Ausdruck ihres langjährigen und umfangreichen Engagements beim und für den TSV Solln – stellvertretend für noch viele weitere Mitglieder!

2019-05-12 – Spieltagsrückschau (Teil 2)

Erfolgreicher Nachwuchs: Weiter straff gen Aufstieg streben gleich mehrere Nachwuchsteams des TSV Solln und geben damit viel Grund zur Freude. So landen die Sollner U12-Junioren mit dem 3:0 gegen Moosach-Hartmannshofen auch gegen den letzten direkten Konkurrenten einen Sieg! Das 1:1 der Sollner U13a-Junioren gegen den gleichen Verein bedeutet ebenfalls einen ganz entscheidenden Schritt hin zum Ziel. Und: Nach dem 13:0-Kantersieg beim Herakles SV fehlt den Sollner U17a-Junioren (Bild) nur noch ein einziger Sieg aus den letzten drei Partien, um den Aufstieg klarzumachen. Weiter so, Teams und Trainer!

2019-05-12 – Spieltagsrückschau (Teil 1)

Torhungrige Sollner: Das Wochenende fing mit dem zweiten Sieg innerhalb einer anderthalben Woche von Sollns Frauen gegen den SV Saaldorf II schon mal gut an – 4:1 der Endstand, mit vier verschiedenen Torschützinnen! Den Vogel abgeschossen hat dann aber Sollns erstes Männerteam am Sonntag mit dem 8:2 in Gräfelfing, hier durften sich gleich sechs verschiedene Spieler in die Torschützenliste eintragen. Und: Auch die „Zweite“ überrascht – mit einem 3:3-Unentschieden bei den favorisierten Münchner Kickers!

2019-05-09 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Volles Programm für (fast) alle Sollner! Den Auftakt bei den Erwachsenen-Teams macht die AH zu Hause (Fr 18 Uhr), Samstag 17 Uhr ebenfalls zu Hause spielen Sollns Frauen gegen – schon wieder – SV Saaldorf II! Auswärts unterwegs sind Sollns Männer: Die „Erste“ in Gräfelfing (So 13:30 Uhr) und die „Zweite“ bei den Münchner Kickers (So 13:45 Uhr). Außerdem: Sollns Nachwuchs in 24 Partien, davon 13 zu Hause. Auf geht’s Sollner!

2019-05-08 – TSV Solln Stickeralbum

Das TSV Solln Stickeralbum – wie weit bist du mit Sammeln? ;) Man muss schon genau hinschauen, aber: Es gibt Personen, die gleich auf mehreren Stickern zu finden sind. Hinzu kommen noch die Bild-Motive ohne Sticker. Was glaubst du: Welcher Sollner taucht am häufigsten auf? Die Lösung gibt's bald! P.S.: Merkt euch Sonntag den 19. Mai vor – rund um die Heimspiele der beiden Sollner Herrenteams ist eine Sticker-Tauschbörse geplant! Bei Interesse ein zweites Mal am Sonntag den 2. Juni.

2019-05-07 – FUNiño Festival vom 5. Mai beim TSV Solln

Am vergangenen Sonntag fand beim TSV Solln wieder ein FUNiño-Festival statt! 16 Teams waren dabei, sechs davon vom TSV – erfreulicherweise haben sich diese auch wieder toll geschlagen und schöne Fortschritte in ihrer Entwicklung gezeigt. Fest steht: Der TSV Solln steht unverändert fest hinter dem FUNiño-Konzept und erkennt die großen Vorteile für die Entwicklung der Nachwuchskicker, denn diese liegen auf der Hand: Maximale Spielzeit und unzählige Ballkontakte für jeden, alle lernen Angriff und Verteidigung, Entwicklung von Spielkultur und Übersicht, sowie: Förderung von Eigeninitiative der Kinder. Weiter so, Jungs und Mädels!

2019-05-06 – Julia Simic Girls Camp am 15./16. Juni

TSV Solln proudly presents: Das Julia Simic Girls Camp 2019! Für die Erstausgabe ist der TSV Solln im Juni nur einer von vier Gastgeber-Vereinen bayernweit. Das Eintages-Camp exklusiv für Mädchen von 10 bis 17 (!) Jahren findet auf der Sollner Sportanlage am zweiten Pfingstferien-Wochenende am 15. bzw. 16. Juni statt – such dir einen Tag aus! Die Teilnahmegebühr beträgt 70 € inkl. Mittagessen, Getränken und Marken-Ausstattung. Mit all ihrer Erfahrung als Profispielerin inklusive Meisterschafts- und DFB-Pokal-Gewinnen steht Julia dabei auch für persönliche Gespräche mit Tipps und Ratschlägen bereit. Offizieller Anmeldeschluss ist 15. Mai – das ist deine Chance, lass sie dir nicht entgehen! Alle Infos und den Link zur Anmeldung gibt es HIER (PDF).

2019-05-05 - Spieltagsrückschau

Null zu zwei ist zweimal zu viel: Gegen die jeweils favorisierten Gäste lagen sowohl das Sollner Frauen- als auch das zweite Sollner Männerteam 0:2 zur Pause zurück. Doch statt sich zu ergeben machten es die Sollner in der zweiten Halbzeit noch einmal richtig spannend – mehr als zu einem knappen 1:2 bzw. 2:3 reichte es am Ende trotzdem leider nicht. Überraschung ausgeblieben, dennoch stark gekämpft!

2019-05-04 – Sollns U13 und U12 mit klaren Siegen

Überraschende Kantersiege: Mit starken Leistungen und großem Torhunger setzten sich sowohl die Sollner U13a-Junioren als auch die Sollner U12-Junioren auswärts in den jeweiligen Spitzenspielen durch – glatt mit 5:0 bzw. 9:2 bei den direkten Verfolgern! Beide Teams bauen damit die Tabellenführung aus und machen einen Riesenschritt in Richtung Aufstieg. Aber noch ist ein Stück Weg zu gehen – Teams und Trainern dafür weiterhin viel Erfolg!

2019-05-03 – Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Schwere Heimspiel-Aufgaben! Nach dem Nachholspiel vom Mittwoch (2:1 in Saaldorf) empfangen Sollns Frauen Samstag 17 Uhr mit dem TV Altötting den aktuellen Zweitplatzierten (Hinspiel 3:6). Und während Sollns erstes Männerteam spielfrei hat, hat die „Zweite“ am Sonntag 12 Uhr sogar den Spitzenreiter FC Kosova II vor der Brust. Außerdem: Nach der Ferienpause (fast) wieder volles Programm beim Nachwuchs – mit 18 Partien und darunter den Topspielen der U13a und U12. Auf geht’s Sollner!

2019-05-02 – VW Junior Masters-Qualiturnier am 1. Mai in Solln

Auch die dritte Ausgabe des Qualifikationsturniers Süd des VW Junior Masters auf Sollner Boden bot herausragenden Nachwuchsfußball – und mit dem FC Ingolstadt 04 bei den U13-Junioren sogar den dritten Sieger in Folge! Über die Finalrunden-Teilnahme in Wolfsburg freuen darf sich dennoch auch der Zweite SE Freising. Vertreter im Deutschland-Finale bei den U15-Juniorinnen werden SGM Donzdorf und TSV Plattenhardt sein. Die Sollner Teams kamen angesichts der starken Konkurrenz hingegen nicht über eine Außenseiter-Rolle hinaus. Bleibt vielen Dank zu sagen für das mehrfach ausgesprochene Lob an den TSV Solln in seiner Gastgeber-Rolle – den Dank geben wir auch weiter an die vielen helfenden Hände vor Ort. Auf ein neues nächstes Jahr!

2019-05-01 – Kick-off TSV Solln Stickeralbum

In Solln ist das Sammelfieber ausgebrochen! Das TSV Solln Stickeralbum mit den dazugehörigen Stickern wurde beim Kick-off am 1. Mai zum Verkaufsschlager schlechthin – von 11 bis 17:30 Uhr wurde gesammelt, getauscht und geklebt was das Zeug hielt. Erfreulich zudem das sehr positive Feedback auf die umfangreichen Inhalte – einfach mehr als nur ein einfaches Stickeralbum. Und, um es deutlich zu machen: Jeder Sticker ist in gleichen Mengen produziert (keine künstliche Verknappung) und die Einnahmen kommen zu großen Teilen dem Verein zugute – mit jedem Sticker unterstützt Ihr gleichzeitig euren TSV! Album und Sticker gehen nun in den freien Verkauf – erhältlich im Vereinsheim „Herterichstuben“ sowie im Eiscafe „Cristallo“ (Herterichstr. 101). Viel Spaß und Erfolg beim Sammeln!

2019-05-01 – Spieltagsrückschau

Schwer erkämpft: Sollns Frauen haben vom Nachholspiel in Saalfeld einen 2:1-Erfolg mitgebracht und Rang vier zurückerobert! Gegen den Tabellenletzten war es jedoch ein sprichwörtlicher Arbeitssieg – ab dem glücklichen Anschlusstreffer der Gastgeberinnen eine Viertelstunde vor Schluss wurde es noch mal eng, die drei Punkte konnten dennoch über die Zeit gerettet werden. Dienstag bereits ist dies dem zweiten Männerteam leider nicht gelungen – in der Nachspielzeit kassierten die Sollner gegen den MTV 1879 München II noch den 1:1-Ausgleich.

2019-04-29 – VW Junior Masters-Qualiturnier am 1. Mai in Solln

Am Feiertags-Mittwoch ist es so weit: Dreizehn Teams bei den U13-Junioren (PDF-Spielplan) und neun Teams bei den U15-Juniorinnen (PDF-Spielplan) treten im Qualifikationsturnier Süd des Volkswagen Junior Masters 2019 in Solln an, um die Teilnehmer des Deutschland-Finales auszuspielen! Der TSV Solln trifft in den Gruppenspielen dabei auf Teams wie FC Augsburg und TSV 1860 Rosenheim (U13) bzw. FC Augsburg und Greuther Fürth (U15w) – da zählt jeder einzelne Punkt. Auf geht’s Sollner, vorbeischauen und anfeuern!

2019-04-28 – Spieltagsrückschau

Punkt und Niederlage: Sollns erstes Männerteam liegt beim ESV München nach schwacher erster Hälfte zunächst mit 0:1 hinten, kann im Laufe der deutlich attraktiveren zweiten Hälfte jedoch den Ausgleich erzielen und verfehlt kurz vor Schluss sogar den möglichen Siegtreffer – Endstand 1:1. Kleiner Trost: Die Sollner sind damit schon seit sieben Spielen ungeschlagen! Derweil kehrte die „Zweite“ mit einem 1:2 vom favorisierten ESV Neuaubing zurück, mehr als der Anschlusstreffer kurz vor dem Pausenpfiff gelang hier leider nicht. Nun heißt es, die nächsten Punkte im Dienstagabend-Spiel gegen den MTV 1879 München II zu holen!

2019-04-26 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Sollns Männer vor großen Auswärts-Aufgaben! So kämpft die „Erste“ beim ESV München (So 16 Uhr) im direkten Duell um Rang fünf – und will den aktuellen Lauf auch gleich dazu nutzen, um die 0:2-Hinspiel-Niederlage wettzumachen. Die „Zweite“ muss derweil zum ESV Neuaubing (So 15 Uhr) und könnte mit etwas Glück eine gute Basis schaffen, um zwei Tage später (Di 20 Uhr) zu Hause gegen den MTV 1879 II nachzulegen! Außerdem: Zum letzten Ferienwochenende immerhin sechs Nachwuchs-Partien, davon vier zu Hause. Auf geht’s Sollner!

2019-04-24 – Verkaufsstart des TSV Solln Stickeralbums

+++ KICK-OFF 1. MAI +++ Wir wissen, ihr wartet schon fieberhaft auf das TSV Solln Stickeralbum – am 1. Mai (ab 11 Uhr) ist exklusiver Verkaufsstart auf der Sollner Sportanlage! Mit dem parallel stattfindenden, hochklassigen Quali-Turnier Süd des VW Junior Masters lohnt sich ein Besuch daher gleich doppelt! Das Stickeralbum ist das Projekt des Jahres beim TSV und enthält beileibe nicht nur fast alle aktuellen Mitglieder, sondern noch viele weitere Kapitel, mit und ohne Sticker. Ein 108 Seiten starkes Kompendium über und für den Verein, ein echtes Nachschlagewerk für jetzt und für alle Zukunft! Das MUSS man einfach haben. Exklusiv nur zum Kick-off am 1. Mai: Für die ersten fünf Stickerpacks (1 € pro Stickerpack) gibt’s das Album kostenfrei dazu!

2019-04-22 – VW Junior Masters-Qualiturnier am 1. Mai in Solln

Es ist erneut eines der großen Highlights des Jahres auf der Sollner Sportanlage: Dank der gelungenen Gastgeber-Rolle in den letzten beiden Jahren darf der TSV Solln auch heuer das Qualifikationsturnier Süd des Volkswagen Junior Masters 2019 austragen! Spitzenteams der U15-Juniorinnen sowie der U13-Junioren aus ganz Süddeutschland spielen am Mittwoch den 1. Mai die Teilnehmer des Deutschland-Finales in Wolfsburg aus. Das Besondere: Auch der TSV Solln ist mit je einem Team wieder dabei. Vorfreude erlaubt, Termin vormerken! >>> Presseinfo (PDF)

2019-04-20 - Spieltagsrückschau

Wahnsinn an der Herterichstraße: Sollns „Erste“ fegt die Gäste aus Pullach mit einem 6:0 vom Feld und revanchiert sich damit gebührend für die 3:5-Hinspielniederlage! Die Sollner brillieren dabei vor allem in Hälfte zwei und erhöhen die 1:0-Pausenführung um weitere fünf wunderschöne Treffer. Tolle Geschichten am Rande: ein lupenreiner Hattrick von Sebi Henrici, ein Geburtstagstor von Marco Blanco, gelungener Einstand von Benni Minov und … ein anlässlich des Derbysieges durchgeführter Autokorso durch Pullach... ;) Das offensivstärkste Team der Liga rückt damit vorläufig auf Rang fünf!

2019-04-17 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Fußballfreies Osterwochenende? Nicht mit uns! Sollns „Erste“ lädt für Samstag 14 Uhr zum Heimspiel gegen den SV Pullach II ein – Derby also! Nach abgelaufener Wechselsperre endlich auch inklusive Rückkehrer Benjamin Minov, der beim 3:5 im Hinspiel noch doppelt für Pullach traf... Fakt ist: Seit fünf Spielen ungeschlagen, darunter die beiden zuletzt eingefahrenen Siege in Planegg und gegen NK Dinamo – die Sollner scheinen gerüstet für einen weiteren erfolgreichen Auftritt und werben bei bestem Wetter um zahlreiche Zuschauer. Lasst euch das nicht entgehen, auf geht’s Sollner!

2019-04-16 – Vermarktungsoffensive gestartet

„Wir suchen gute Partner!“ Plakate im Stadtteil weisen schon seit geraumer Zeit für jedermann sichtbar darauf hin, dass der TSV Solln (Gesamtverein) eine Vermarktungsoffensive gestartet hat. Damit wirbt der TSV auch um Mieter, vor allem aber um Partner für Bandenwerbung auf seiner Außensportanlage bzw. in seiner Sporthalle. Allein innerhalb der letzten zwei Wochen wurden somit bereits weitere 25 Meter Bandenwerbung reserviert! Als Geschäftsinhaber bzw. Firma interessiert? Sichern auch Sie sich die besten Plätze! Kontakt: marketing@tsvsolln.de

2019-04-15 – Spieltagsrückschau (Teil 3)

Starke Stadionpremiere(n): Die Sollner AH hatte bereits am Freitag (4:2 gegen den FC Hellas) das erste Ligaspiel des Jahres auf dem Rasenplatz im Sollner Stadion vollziehen dürfen, die U17a-Junioren (Bild) wiederum hatten am Samstag als erstes Nachwuchsteam die Ehre – und haben beim Spiel Erster gegen Zweiter mit 9:0 ein wahres Feuerwerk abgebrannt! Im einzigen weiteren Liga-Spiel des Wochenendes haben sich die U15a-Junioren ebenfalls souverän mit 5:1 gegen Moosach-Hartmannshofen durchsetzen können.

2019-04-14 – Spieltagsrückschau (Teil 2)

Starker Doppelerfolg: Am Sonntag gelingt zuerst Sollns zweitem Männerteam ein überraschender, jedoch absolut verdienter 1:0-Heimsieg gegen den favorisierten Ex-Dritten NK Dinamo II – der vierte Sieg aus den letzten sechs Spielen! Anschließend bekam es die „Erste“ gegen den Zweiten NK Dinamo I zu tun – beste gegen zweitbeste Offensive der Liga. Hier setzten sich die Sollner ebenfalls verdient mit 1:0 durch, wer nicht dabei war ist selber Schuld! Eine souveräne, konzentrierte Leistung, die Appetit macht auf mehr – zum Beispiel auf das Derby gegen den SV Pullach II am kommenden Samstag!

2019-04-13 – Spieltagsrückschau (Teil 1)

Kein Durchkommen: Sollns Frauen haben im Heimspiel gegen den TSV St. Wolfgang den Erfolg aus dem Hinspiel nicht wiederholen können und mussten eine bittere 0:1-Heimniederlage einstecken! Gegen defensiv orientierte Gäste blieben in der ersten Hälfte beste Gelegenheiten ungenutzt, während in der zweiten Hälfte trotz weiterhin großer Feldüberlegenheit klare Chancen zur Mangelware wurden. Stattdessen führte eine der wenigen Offensivaktionen der Gäste zum entscheidenden Gegentreffer. Kopf hoch, Mädels! Weiter in der Liga geht’s nun am 1. Mai mit dem Nachholspiel in Saaldorf.

2019-04-11 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Großer Heimspieltag! Zuerst legt die AH Freitag 18 Uhr gegen den FC Hellas los. Samstag dann gilt für die Frauen, ab 17 Uhr gegen den TSV St. Wolfgang, Platz vier zu verteidigen. Sonntag ab 12 bzw. 14 Uhr sind das erste und zweite Männerteam gegen NK Dinamo jeweils in der Außenseiter-Rolle – gelingt mit Fan-Unterstützung eine Überraschung? Außerdem: Trotz Ferienbeginns sechs Nachwuchs-Partien, davon Samstag mit der U12, U13a, U15a und U17a vier ebenfalls reizvolle Heimspiele. Auf geht’s Sollner!

2019-04-09 – Sollner U12-Junioren in der Aufstiegsgruppe

Schwarz-weiße Aufstiegsträume (IV): Drei Siege aus drei Partien – die Sollner U12-Junioren ergänzen die heißen Aufstiegskandidaten des TSV-Nachwuchses und wissen damit durchaus zu überraschen! Denn als Letztplatzierter der Hinrunden-Gruppe war man da noch weit von einem Kreisliga-Aufstieg entfernt, nun aber besteht plötzlich die gute Chance, sich zumindest für die neue Kreisklasse zu qualifizieren. Nachdem man bereits die aktuellen Dritt- und Viertplatzierten besiegen konnte, steht direkt nach der Ferienpause das Topspiel als Erster beim Zweiten an. Mannschaft und Trainer dafür jetzt schon einmal viel Erfolg!

2019-04-08 – Sollner U13a-Junioren in der Aufstiegsgruppe

Schwarz-weiße Aufstiegsträume (III): Vier Siege aus vier Partien – auch die Sollner U13a-Junioren legen in ihrer Aufstiegsgruppe einen ganz starken Start hin! Mit dem jüngsten 4:1-Erfolg und der Tabellenführung scheint das Team gerüstet zu sein für die beiden kommenden, vorentscheidenden Partien gegen die beiden anderen noch ungeschlagenen Teams aus Karlsfeld und Moosach-Hartmannshofen – die bis dato eigentlichen Aufstiegsfavoriten. Die Sollner sind sich der Schwere der Aufgabe bewusst. Volle Konzentration und viel Erfolg, Team und Trainer!

2019-04-07 – Spieltagsrückschau (Teil 2)

Kantersieg der zweite: Sollns erstes Männerteam war im Abendspiel bei Planegg-Krailling II von Anfang an spielbestimmend und lag schon 2:0 in Führung, als Kapitän Hackl nach dreißig Minuten eine rote Karte kassierte. Doch auch in Unterzahl wurde die Führung nie hergegeben und nach gleichfalls roter Karte eines Planegger Spielers noch einmal ausgebaut – Endstand in diesem furiosen Spiel 7:2 für Solln und Eroberung von Platz sechs! Am frühen Morgen bereits musste sich hingegen die „Zweite“ als Außenseiter in Neuhadern knapp mit 0:1 geschlagen geben, behält aber Platz acht.

2019-04-07 – Spieltagsrückschau (Teil 1)

Überzeugender Kanter-Sieg: Nach der unglücklichen Hinspiel-Niederlage ging es für Sollns Frauen auf die lange Reise nach Laufen mit dem festen Willen, die Bilanz zu drehen. Unter erstmaliger Leitung des neuen Trainerteams Max und Tristan Römpp begannen die Sollnerinnen erneut hochkonzentriert und druckvoll – Belohnung war die 1:0-Führung nach drei Minuten. Der Rest ist Geschichte: Solln hatte das Spiel jederzeit im Griff und bei besserer Chancenverwertung hätte der 5:1-Sieg noch weitaus höher ausfallen können. Siehe Spielbericht!

2019-04-05 – Ostercamps 2019 beim TSV Solln

Nachwuchskicker aufgepasst: Was, noch nicht angemeldet? Jetzt wird’s aber Zeit! Der TSV Solln bietet euch mehr denn je eine sensationelle Auswahl an Osterferien-Fußball-Camps. Die traditionellen KiC Ostercamps I+II gibt es in beiden Ferienwochen (Zielgruppe: Jahrgänge 2013-2006). Alternativ steht in Woche 1 das „High Performance 1 gegen 1 Leistungsdribbel-Camp“ zur Auswahl – nur für Fußballtalente ab 12 Jahren mit Gasttrainern wie Matthias Nowak und Ralf Santelli. Ebenfalls in Woche 1 findet ein Exklusives Mädchen Camp statt – mit Gasttrainerinnen und Spielerinnen vom FC Bayern Frauenfußball. Jeweils vier Tage Freude am Fußball und viele neue Erkenntnisse mit erfahrenen Trainern und Betreuern gewinnen – jetzt HIER anmelden! >>> PRESSEINFO (PDF)

2019-04-04 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Die AH hat am Mittwoch vorgelegt (3:1 bei Pontos), nun sind die Jüngeren dran! Zuerst versuchen Sollns Frauen am Samstag in Laufen nachzulegen (16 Uhr). Sonntag dann muss die „Zweite“ ungewohnt früh ihren Mann stehen (9:30 Uhr beim Zweitplatzierten in Neuhadern). Die „Erste“ wiederum muss ungewohnt spät ran – 17:30 Uhr beim Tabellennachbar in Planegg! Außerdem: Sollns Nachwuchs in 21 Partien, davon elf zu Hause. Auf geht’s Sollner!

2019-04-03 – Sichtungstraining Jahrgang 2012

Nachwuchskicker aufgepasst: Nicht vergessen, morgen findet das Sichtungstraining für Spieler/innen des Jahrgangs 2012 statt! Schaut vorbei und zeigt, was ihr sportlich drauf habt - egal ob Ihr bereits fußballerische Vorerfahrung habt oder nicht. Wann? Donnerstag, 04. April 2019 um 17 Uhr. Wo? Im Stadion des TSV Solln (unterer Rasenplatz). Mitzubringen? Sportklamotten, Fußballschuhe, Trinkflasche. Der TSV Solln freut sich auf Euch!

2019-04-02 – Sollner U15a-Junioren in Kreisliga

Schwarz-weiße Aufstiegsträume (II): Die Sollner U15a-Junioren haben in der Münchner U15-Kreisliga bis dato eine herausragende Saison gespielt. Mit dem am Wochenende verloren gegangenen Spitzenspiel beim starken TSV 1865 Dachau ist die Meisterschaft zwar praktisch entschieden und der Traum vom Aufstieg in die Bezirksoberliga geplatzt, aber wer hätte zu Beginn der Saison gedacht, dass die Sollner überhaupt solch eine starke Rolle spielen würden. Nun liegt der Fokus auf der Verteidigung von Rang zwei. Dem Team und der Trainerschaft weiterhin viel Erfolg!

2019-04-01 – Sollner U17a-Junioren in der Aufstiegsgruppe

Schwarz-weiße Aufstiegsträume (I): Die Sollner U17a-Junioren legen in der Aufstiegsgruppe mit vier Siegen aus vier Partien einen perfekten Start hin. Das ist umso bemerkenswerter, als dass darunter bereits Duelle gegen die vermeintlich stärksten Konkurrenten um die beiden Aufstiegsplätze waren. Bleibt zu hoffen, dass die derzeitige Tabellenführung auch am Ende noch Bestand hat – für den mehrheitlich jungen Jahrgang 2003 wäre dies gleichbedeutend mit dem vierten Aufstieg in Folge. Konzentriert bleiben, Team und Trainer, und weiterhin viel Erfolg!

2019-03-31 – U11a zieht in 2. Runde des Merkur-Cups ein

Erfolgreiches Wochenende mit vier Siegen und 30:2 Toren: Die Sollner U11a-Junioren schossen sich am Samstag im Liga-Spiel beim PSV München mit 10:0 schon mal warm für die 1. Runde im Merkur-Cup 2019 am Sonntag - und setzten sich dort souverän mit drei Siegen und 20:2 Toren gegen die Konkurrenz durch (TSG Pasing, TSV Neuried, BSC Sendling). Gratulation an Team und Trainer zu den starken Auftritten und jetzt schon mal viel Erfolg für die 2. Runde!

2019-03-31 – Spieltagsrückschau (Teil 1)

Starke Bilanz: Die Frauen legen Samstag gegen Spitzenreiter SV Schechen los wie die Feuerwehr, gehen früh in Führung und egalisieren am Ende die Hinspiel-Niederlage mit einem starken 4:2-Erfolg! Sonntag dann wurde zunächst das zweite Männerteam seiner Favoritenrolle gerecht und besiegte Pasing II mit 2:0 – und bleibt damit dieses Jahr noch ungeschlagen! Anschließend kam die weiter ersatzgeschwächte „Erste“ gegen Pasing I tatsächlich noch zu einem Punktgewinn – den Treffer zum 1:1-Ausgleich besorgte ausgerechnet der zuvor mehrfach gefoulte Stefan Gerhard in der Nachspielzeit. Siehe Spielberichte!

2019-03-28 – Neues Trainerteam für Sollns Frauen

Neues Trainerteam für Sollns Bezirksliga-Frauen: Für die Ende letzter Woche freigewordene Trainerposition kann der TSV Solln kurzfristig eine neue Lösung präsentieren! Bis zum Ende der laufenden Saison übernehmen die Brüder Tristan und Maximilian Römpp, die mit dem TSV bereits seit frühester Jugend verbunden sind, das Traineramt – und haben am Donnerstagabend bereits die erste Trainingseinheit durchgeführt. Dem neuen Trainerteam gemeinsam mit der Mannschaft viel Erfolg!

2019-03-28 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Großer Heimspieltag! Den Start legen Sollns Frauen hin, die im Topspiel gegen Spitzenreiter SV Schechen antreten müssen (Sa 17 Uhr, Hinspiel 2:4). Sonntag folgen dann beide Männerteams im Doppelpack gegen die TSG Pasing – zuerst ab 12 Uhr im Duell der „Zweiten“ (Solln als Favorit, Hinspiel 3:2), danach ab 14 Uhr im Duell der „Ersten“ (Solln als Underdog, Hinspiel 0:3). Außerdem: Sollns Nachwuchs 12 Mal ebenfalls zu Hause, dazu 13 Auswärtspartien. Auf geht’s Sollner!

2019-03-26 – Sichtungstraining Jahrgang 2012

Nachwuchskicker aufgepasst: Der TSV Solln sucht Spieler/innen des Jahrgangs 2012! Ihr spielt leidenschaftlich gerne Fußball? Ihr wollt neue Freunde kennenlernen? Ihr wollt Teil einer Mannschaft und der Vereinsfamilie werden? Dann seid Ihr hier genau richtig! Schaut beim Sichtungstraining vorbei. Egal, ob Ihr bereits Vorerfahrung habt oder nicht. Wann? Donnerstag, 04. April 2019 um 17 Uhr. Wo? Im Stadion des TSV Solln (unterer Rasenplatz). Mitzubringen? Sportklamotten, Fußballschuhe, Trinkflasche. Noch Fragen? Dann einfach unter jl.fussball@tsvsolln.de melden!

2019-03-25 – Sollns AH eröffnet neue Kreisklasse-Saison

Kreisklasse-Saison eröffnet: Die Sollner „Alten Herren“ (AH) sind am Montagabend in die neue Saison 2019 in der B-Senioren-Kreisklasse (Ü40) gestartet! Gegen die SG Hertha / Sendling stand nach einer 3:1-Pausenführung am Ende allerdings eine 3:6-Niederlage. Interesse, die Mannschaft zu ergänzen oder gar zu verstärken? Weitere Mitstreiter sind - genauso wie für das Ü50-Team - jederzeit herzlich willkommen!

2019-03-24 - Trainerwechsel bei Sollns Frauenteam

Der TSV Solln vermeldet eine Veränderung auf der Trainerposition von Sollns Frauen-Bezirksliga-Mannschaft: Bereits vor dem Liga-Spiel am Samstag haben sich Coach Muhammet „Kukusch“ Cakmakci und der TSV Solln in beiderseitigem Einvernehmen getrennt. Die frei gewordene Trainerposition soll sobald wie möglich neu besetzt werden, entsprechende Gespräche laufen. Der Verein dankt „Kukusch“ für seinen großartigen Einsatz seit gut einem Jahr und wünscht für die Zukunft alles Gute!

2019-03-24 - Spieltagsrückschau

Wer 1:0 führt … trägt nicht immer den Sieg davon: Das mussten zuerst Sollns Frauen erfahren, als sie aus Babensham mit einem dennoch respektablen 1:2 zurückkehrten – in der nach einem Team-Rückzug korrigierten Tabelle belegt das Team nun Rang fünf. Sollns erstes Männerteam ging in Großhadern sogar zweimal in Führung – trotz bester Chancen auf mehr Treffer hieß es am Ende 2:2 unentschieden. Den einzigen Sieg des Wochenendes konnte damit die „Zweite“ verbuchen (2:0 bei U.S. Meroni-Itel) und macht somit weiter Boden gut!

2019-03-22 – Ferien-Fußballcamps 2019 beim TSV Solln

Nachwuchskicker aufgepasst: Ferien-Fußballcamps beim TSV Solln? Oh ja, und wie! Das Jahr 2019 bietet euch ein Mega-Programm – darunter gleich drei Sommer-Camps (in Kooperation mit der MFS), in den Pfingstferien das Julia Simic Girlscamp und in den Osterferien vier verschiedene Oster-Camps, zu denen ab sofort die Anmeldefrist läuft: das Oster-Camp I+II, das High Performance Leistungsdribbel-Camp mit Matthias Nowak sowie das Mädchen-Camp mit Stars des FC Bayern München Frauenteams. Alle Infos plus das Anmeldeformular zu den Oster-Camps gibt es HIER (PDF). Also dann, worauf wartest du? JETZT anmelden und eine richtig tolle Fußballwoche erleben, die dich weiter bringt!

2019-03-21 – Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Sollns Frauen bekommen es mit dem Tabellenführer in spe zu tun (Hinspiel 2:4) – Sa 16 Uhr in Babensham! Sollns erstes Männerteam ist als Siebter zu Gast beim Elften in Großhadern (So 12:15 Uhr) – das 6:1 aus dem Hinspiel lässt sich sicher trotzdem kaum wiederholen. Und auch die „Zweite“ geht bei U.S. Meroni-Itel leicht favorisiert ins Spiel (So 14:30 Uhr), hatte aber schon im Hinspiel (2:2) Punkte abgeben müssen. Außerdem bereits ab heute: Sollns Nachwuchs in 20 Partien, davon ganze 13 zu Hause. Auf geht’s Sollner!

2019-03-19 – TSV Solln sucht neuen FSJ-ler!

„Die Freiwilligendienste im Sport sind ein Bildungs- und Orientierungsjahr, das pädagogisch begleitet wird und Erfahrungsräume für Freiwillige eröffnet. Der Erwerb persönlicher Kompetenzen und sportlicher Lizenzen sowie Berufs- und Engagementorientierung stehen im Mittelpunkt.“ (www.bsj.org) Der TSV Solln sucht einen neuen FSJ-ler! Lust auf ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport (FSJ) beim TSV? Bewirb dich jetzt unter info@tsvsolln.de!

2019-03-18 – Stickeralbum TSV Solln Fußball

Alle Mitglieder, Fans und Freunde aufgepasst: Es kommt was Großes auf euch zu! TSV Solln Fußball erstellt in enger Kooperation mit StickerFive ein Stickeralbum - über den Verein, für den Verein! Die Vorbereitungen laufen schon seit vielen Wochen, am Samstag war nun das erste Fotoshooting, das zweite gibt's am nächsten Samstag. Dann sind alle Teams abgedeckt und fast alle Akteure sind dabei! Doch wird es im Heft noch weitere Kategorien geben, mit und ohne Sticker. Weitere Infos folgen. P.S.: Noch sind Werbeplätze frei, DIE Gelegenheit, sich einem breiten Publikum in einem Nachschlagewerk für die Ewigkeit zu präsentieren. Interessiert? Jetzt melden!

2019-03-17 – Spieltagsrückschau (Teil 2: Männer)

Not macht erfinderisch: Der zahlenmäßig weiterhin dürftige Kader bei der „Ersten“ bedurfte eines Griffs in die Trickkiste, so standen am Sonntag auch Vertreter aus der „Zweiten“ und der „AH“ auf dem Feld – mit Erfolg! Das wichtige 3:1 gegen Aubinger Gäste war jedoch erst einem Doppelpack in der Schlussphase zu verdanken. Samstag bereits kam die „Zweite“ zumindest zu einem Teil-Erfolg (Bild): Gegen die favorisierten Gäste vom FC Teutonia II reichte es immerhin zu einem 0:0 und damit zu einem weiteren Punkt Abstand zur Abstiegszone!

2019-03-16 – Spieltagsrückschau (Teil 1: Frauen)

Acht zu null... Bärenstarker Kantersieg zum Auftakt! Sollns Frauen legen gegen die SG Lengdorf/Hörgersdorf - nach dem Trainingslager in der Türkei und noch ohne drei der vier Neuzugänge zur Winterpause - einen fulminanten Start in die Rückrunde hin und feiern den höchsten Sieg in ihrer noch jungen, anderthalbjährigen Bezirksliga-Geschichte! Wer das verpasst hat, ist selber schuld. Gratulation an das gesamte Team!

2019-03-14 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Für Sollns „Erste“ gilt: Mund abputzen und die ersten Punkte des Jahres dann halt zu Hause einfahren – So 14 Uhr gegen den punktgleichen SV Aubing II! Die „Zweite“ wiederum, zu neuem Termin Sa 15 Uhr, versucht gegen den FC Teutonia II möglichst nachzulegen. Danach ab 17 Uhr steigen dann auch Sollns Frauen in die Rückrunde ein – gegen Lengdorf/Hörgersdorf soll gleich mal ein voller Erfolg her, um Platz nach unten zu schaffen! Außerdem: 21 Nachwuchs-Partien, davon zehn ebenfalls zu Hause. Auf geht’s Sollner!

2019-03-13 – Sollner Freizeitkick startet am Freitag wieder!

Am kommenden Freitag startet der Sollner Freizeitkick nach der Winterpause wieder! Das Konzept bleibt wie bewährt: Aufgeteilt in zwei Schichten kommen ab 15:30 Uhr zunächst die jüngeren Jahrgänge (2011-2012) und ab 16:30 Uhr die älteren Jahrgänge (2010-2007) in den Genuss des „Straßenfußball“-Events mit all seinen Vorzügen. Also dann: Kommt vorbei, seid dabei!

2019-03-12 – Sollner Sportanlage im winterlichen Glanz

Wunderschön, und dennoch (glücklicherweise) nur von kurzer Dauer: Die Sollner Sportanlage präsentierte sich gestern Abend nach dem neuerlichen Schneefall im winterlichen Glanz. Die Wetter-Aussichten für die kommenden Tage sind hingegen vielversprechend – mit frühlingshaften Temperaturen zum Spieltag am Wochenende!

2019-03-11 – Rückblick auf die Trainingslager-Woche

Ein einwöchiges Trainingslager dort, wo das regelmäßig auch so mancher Profiverein tut… Am heutigen Montag ist nun auch der große Rest der Sollner Frauenmannschaft aus dem türkischen Side zurückgekehrt – Zeit für einen kurzen Rückblick! >>> Presseinfo (PDF)

2019-03-10 – Spieltagsrückschau (Teil 2)

Während den wenigen am Wochenende im Einsatz befindlichen Sollner Kleinfeldteams kein Erfolg gelang, hatten die Großfeldteams der U15a, U17b und U17a allesamt Siege zu verbuchen! Besonders wichtig dabei die drei Punkte der U17a im Aufstiegsgruppen-Krimi gegen die Gäste aus Neuried, erfreulich aber gleichfalls das souveräne 3:0 der U15a im Kreisliga-Spiel Vierter gegen Zweiter beim SC Baldham-Vaterstetten (Bild) – und das einen Tag nach der aufwendigen Rückreise aus dem Trainingslager!

2019-03-10 – Spieltagsrückschau (Teil 1)

Sieg und Niederlage: Sollns zweitem Männerteam gelingt ein immens wichtiger 4:2-Erfolg beim FC Espanol II und verlässt damit die Abstiegsränge! Anders die „Erste“: Trotz einer frühen Sollner Führung vermochte der FC Espanol I unter widrigen äußeren Bedingungen das Spiel zu drehen und auf ein – insgesamt etwas zu deutliches – 1:4 aus Sollner Sicht davonzuziehen. Kopf hoch, Männer, dann müssen die ersten Punkte des Jahres eben im kommenden Heimspiel her!

2019-03-08 – Toller Testspiel-Erfolg für Sollns Frauen

Großartiges Spiel, großartiges Ergebnis: Die Bezirksliga-Frauen des TSV Solln liefern im Trainingslager im türkischen Side eine starke, ebenbürtige Testpartie gegen Bayernligist FC Stern München ab und spielen 0:0! Ein schöner Erfolg im Rahmen einer tollen Woche. Für den morgigen Samstag gute Rückreise!

2019-03-07 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Rückrunden-Auftakt der Männerteams! Für die „Erste“ (So 14:15 Uhr beim FC Espanol) liegt nach dem fantastischen Schlussspurt vor der Winterpause die Aufstiegsrelegation näher als die Abstiegszone - frühzeitiger Klassenerhalt ist das Ziel. Für die „Zweite“ (So 12:30 Uhr beim FC Espanol II) geht es von Anfang an um knallharten Abstiegskampf – da zählt jeder Punkt! Außerdem: Nach der U17b steigen noch fünf weitere Nachwuchsteams ein. Auf geht’s Sollner!

2019-03-06 – Trainingslager der U17-Junioren

Trainingslager? Geht natürlich immer auch auf der Sollner Sportanlage! Die U17-Junioren machen es heuer vor und nutzen die Faschingsferien mit den sich über drei Tage hinziehenden Trainingseinheiten, um sich intensiv vorzubereiten und fit zu machen für die am kommenden Wochenende beginnende Rückrunde in der Aufstiegsgruppe. Bis Freitag noch gute Vorbereitung und viel Erfolg!

2019-03-04 – Ankunft im Trainingslager

Erfolgreiche Ankunft in eine hoffentlich noch erfolgreichere Woche im Trainingslager: Das Sollner Frauenteam sowie die Sollner U15a-Junioren sind gemeinsam mit Trainerstab und Betreuern am heutigen Montag am Zielort im türkischen Side angekommen - und starten nun in eine bestens vorbereitete Woche im Trainingslager. Viel Spaß und Erfolg dabei! Bebilderte Updates gibt’s auf Instagram und Facebook.

2019-03-03 – Rückschau auf das Testspiel-Wochenende

Zur Generalprobe erneutes Unentschieden: Sollns erstes Männerteam hat eine Woche vor dem Rückrunden-Auftakt 2:2 beim SV-DJK Taufkirchen gespielt, souveräner Tabellenführer eine Liga tiefer. Nach dem 3:3 unter der Woche gegen den TSV Forstenried war dies das zweite torreiche Unentschieden in Folge! Torreich ging es auch bei der Generalprobe von Sollns „Zweiter“ zu: Mit dem quasi letzten Aufgebot und ohne Auswechsler hieß es bei Taufkirchens „Zweiter“ am Ende jedoch leider 1:4. Gute letzte Vorbereitungs-Woche!

2019-03-02 – Sollner U17b-Junioren eröffnen die Rückrunde

Erstes Liga-Spiel des Jahres: Als erstes Sollner Team haben am Samstagnachmittag die Sollner U17b-Junioren die Rückrunde eröffnet! Im Liga-Spiel gegen die U17b des VfR Garching hatten nach einem verteilten und vergleichsweise chancenarmen Spiel am Ende leider die Gäste das glücklichere Ende – der einzige Treffer der Partie zum 0:1 fiel in der 54. Minute. Kommendes Wochenende starten dann acht weitere Sollner Teams in die Rückrunde, dafür weiter gute Vorbereitung!

2019-02-28 – Sollns Frauen & U15a-Junioren im Trainingslager

Professionelle Rückrunden-Vorbereitung: Sollns Frauen und die Sollner U15a-Junioren starten in den kommenden Faschingsferien in ein einwöchiges Trainingslager nach Side in die Türkei! Insgesamt fast 50 Personen, inkl. Trainer und Torwarttrainer, sind dabei und absolvieren über die Woche ein ausgeklügeltes Trainingsprogramm. Doch auch für Freizeitaktivitäten bleibt noch Platz. Allen Teilnehmern eine gute Reise und schöne Tage vor Ort!

2019-02-26 – Neuzugänge für Sollns Frauenteam

Neuzugänge zur Rückrunde: Der TSV Solln vermeldet nun auch offiziell vier Neuzugänge für seine Bezirksliga-Frauenmannschaft! Vom ehemaligen BOL-Team SpVgg Thalkirchen kommen Keeperin Jasmin Domochali, Elisa Maier und Linda Lukas sowie vom Kreisligisten SV Sentilo-Blumenau Annabel Marchal. Der TSV sagt herzlich willkommen zu den Neu-Sollnerinnen und auf eine erfolgreiche gemeinsame Zukunft!

2019-02-25 – Hüttenwochenende der Herren

Teamevent Hüttenwochenende: 14 Spieler der ersten und zweiten Männermannschaft haben das vergangene Wochenende auf einer Hütte am Spitzingsee verbracht! Auf dem Programm standen unter anderem eine kleine Wanderung auf eine Alm und ein Rodelrennen – bei besten äußeren Bedingungen. Eine gelungene Veranstaltung, Teambuilding at its best!

2019-02-24 – Rückschau auf das Testspiel-Wochenende (1)

Erste Vorbereitungsspiele zu Hause: Nicht zuletzt dank der Platzräum-Aktion vom Samstag konnten die Tests der Frauen und Herren II wie geplant ausgetragen werden. Die Frauen haben sich im vsl. letzten Testspiel vor Liga-Start mit 4:0 gegen den KL-Vierten TSV Turnerbund durchgesetzt – und dabei drei Neuzugänge eingesetzt! Das zweite Männerteam wiederum hat sich anschließend 1:1 vom SV Söcking (B-Klasse Zugspitze) getrennt. Erst am Dienstag ist dann auch die „Erste“ wieder im Einsatz – ebenfalls zu Hause gegen den TSV Forstenried (20:30 Uhr)!

2019-02-23 – Vereinsinternes Hallenturnier

Besser als jedes Training: Sieben Teams beim vereinsinternen Hallenturnier der U11- und U10-Junioren, inklusive den „Gast-Mannschaften“ der U13w und U9a, haben den Zuschauern am Samstagvormittag ein echtes Spektakel geboten! Durchschnittlich rund vier Tore pro Spiel, dazu teils bis zum Schluss richtig spannende Partien – das hat sich für alle Anwesenden gelohnt. Ergebnisse und Tabelle? Egal, Sollner mit Sollnern zugunsten von Ballkontakten und wertvoller Spielpraxis. Danke an alle Akteure für die tollen Auftritte!

2019-02-23 – Große finale Räumaktion auf der Sportanlage

Große finale Räumaktion: Noch immer konnte kein offizielles Vorbereitungsspiel auf der Sollner Sportanlage ausgetragen werden – jedenfalls bis heute! Gegen 14 Uhr sind 25 Trainer, Spielerinnen & Spieler sowie Spielereltern einem aktuellen Aufruf gefolgt und räumten gemeinsam die letzten hartnäckigen Schneereste vom Kunstrasen! Alle drei Kunstrasen-Plätze sind damit nun komplett bespielbar, was nicht zuletzt den Trainingsbetrieb erleichtert. Danke an alle Beteiligten, die anschließende Erfrischung im Vereinsheim auf Vereinskosten habt ihr euch absolut verdient!

2019-02-20 – Vereinsinternes Hallenturnier am Samstag

„All You Can Beat“ (das Turnier-Format des TSV Solln aus den vergangenen Jahren) gibt es offiziell so zwar nicht mehr, dennoch findet am kommenden Samstag auch dieses Jahr wieder ein vereinsinternes Hallenturnier statt! Sollner mit Sollnern, das gilt diesmal für fünf Teams aus der U11 und U10, dazu die U13w und die U9a. Vor den Augen der Sollner Zuschauer heißt das wieder: Ballkontakte, Spielpraxis und Tore satt! Den Turnierplan gibt es hier (Link). Vorbeischauen lohnt sich!

2019-02-18 – Sollns Nachwuchs beendet Saison in Futsal-Liga

Am vergangenen Wochenende haben mit der U17a, der U12 und der U9a die letzten Sollner Nachwuchsteams ihre Spiele in der aktuellen Futsal-Liga-Saison beendet. Hervorzuheben ist dabei vor allem auch der Erfolg der Sollner U12-Junioren, die sich mit einem abschließenden Sieg den zweiten Platz in ihrer Liga gesichert haben und damit z.B. auch das Team des SC Fürstenfeldbruck hinter sich lassen konnten. Herzlichen Glückwunsch an Team und Trainer und nun gute Vorbereitung auf dem Feld!

2019-02-17 – Rückblick auf das Testspiel-Wochenende

Sowohl Sollns „Erste“ als auch die „Zweite“ haben sich am Sonntag angesichts einer angespannten Personalsituation schwergetan – und kehrten aus Karlsfeld mit einer 2:3- bzw. 0:2-Testspielniederlage zurück. Derweil kamen Sollns Frauen unverhofft doch noch zum ersten Freiluft-Test des Jahres! Die Partie beim schwäbischen BOL-Vertreter CSC Batzenhofen-H. endete 3:3. Die weiteren Termine: Herren I: 26.2. TSV Forstenried (H), 3.3. DJK Taufkirchen (A), 10.3. FC Espanol (A, RR-Auftakt). Herren II: 24.2. SV Söcking (H), 3.3. DJK Taufkirchen II (A), 10.3. FC Espanol II (A, RR-Auftakt). Frauen: 24.2. Turnerbund (H), 16.3. SG Lengdorf/ Hörgersdorf (H, RR-Auftakt).

2019-02-16 – Erste Trainerfortbildung des Jahres

Trainer-Fortbildung mit enormen Mehrwert: Am heutigen Samstag stand für Sollns Coaches die erste Fortbildung des Jahres auf dem Programm, für die mehr als 20 Teilnehmer hat sich die Ganztages-Veranstaltung definitiv gelohnt. „Training.besser.machen“, und zwar altersgerecht nach den neuesten sportwissenschaftlichen Erkenntnissen, darum ging es beim von Joscha und „Zako“ von Advance.Football geleiteten Workshop. Herzlichen Dank auch an die Demonstrations-Mannschaften der Sollner U10 (am Vormittag) und U11 (am Nachmittag) für den Einsatz!

2019-02-16 – Teamevent am Freitag 15. Februar

Erfolgreicher Teamevent: Am Freitagabend durften sich Sollns gesammelte Trainerschaft und Funktionäre auf einen Teambuilding-Event freuen – als Ersatz für das ausgefallene Trainer-Wochenende im BLSV Sportcamp Inzell. Zunächst Informationsaustausch und Workshop, anschließend Bowling bis Mitternacht… Dort wiederum hat ausgerechnet Fußball-Abteilungsleiter Marcus Schulz mit 157 Punkten die Bestmarke gesetzt! ;)

2019-02-14 – Vorbereitungsspiele am Wochenende

Am Wochenende nimmt die Rückrunden-Vorbereitung weiter Fahrt auf! Sollns Männer testen am Sonntag gemeinsam beim TSV Eintracht Karlsfeld (die „Erste“ ab 13 Uhr, die „Zweite“ ab 15 Uhr), die Heim-Partie von Sollns Frauen gegen den SV 1880 München musste derweil vom Gegner leider abgesagt werden. Hinzu kommen Tests der U19 und U15a, andere Teams sind nach wie vor in der Halle aktiv (unter anderem die U17a, U12 und U9a in der Futsal-Liga). Allen Sollnern gutes Gelingen!

2019-02-13 – Teamevent und Fortbildung

Teamevent und Fortbildung: Am Freitagabend dürfen sich Sollns gesammelte Trainerschaft und Funktionäre auf einen Teambuilding-Event freuen (als Ersatz für das entfallene Trainer-Wochenende in Inzell), Samstag dann steht die erste Trainer-Fortbildung des Jahres auf dem Programm: „Advanced Football“ ist das Thema, die Veranstaltung dauert von 9:45 Uhr bis ca. 16:00 Uhr. Allen Teilnehmern viel Spaß am Freitag und viele hilfreiche Erkenntnisse am Samstag!

2019-02-11 – Aktualisierung der Liga-Einteilung erfolgt

Für viele Sollner Nachwuchsteams beginnt die Rückrunde am 9./10. März, d.h. in rund vier Wochen. Der BFV hat nun die Zusammensetzung der Spielgruppen unterhalb der Kreisklasse bzw. im Kleinfeld der männlichen Jugend veröffentlicht, eine entsprechende Aktualisierung der BFV-Widgets auf der Sollner Jugendseite ist damit ebenfalls erfolgt. Dabei zeigt sich: Die Rückrunde verspricht allein schon angesichts der drei Sollner Teams in einer Aufstiegsgruppe (U19, U17a, U13a) mächtig viel Spannung! Zudem sind zur Rückrunde erstmals die Sollner U8b und U8c im regulären Spielbetrieb dabei.

2019-02-10 – Erfolgreicher Testspiel-Auftakt

Erfolgreicher Auftakt: Im ersten Testspiel des Jahres in Vorbereitung auf die Rückrunde hat Sollns „Erste“ beim TSV Poing – Vertreter aus der parallelen Kreisklasse-Gruppe 6 – mit 4:1 (1:0) gewonnen! Tore: 2x Falcan, Gerhard, Gareis. Im 17 Spieler umfassenden Kader wurde zur Halbzeit kräftig durchgewechselt. Möglichst viel Spielpraxis steht auch weiterhin auf dem Plan – als nächstes am kommenden Sonntag in Karlsfeld. Weiterhin gute Vorbereitung!

2019-02-09 – Kabinen-Renovierungsaktion

Starke Renovierungsaktion: Zwanzig Spieler aus Sollns erster und zweiter Männermannschaft haben den Samstag dazu genutzt, auf der Sollner Sportanlage die Umkleidekabinen 4 li und 4 re auf Vordermann zu bringen! Die Wände wurden neu geweißelt, der Duschraum per Dampfstrahler bearbeitet und die Duschköpfe entkalkt. Als Highlight gibt es in Kabine 4 li (Herren-Heimmannschaft) Namensschilder und bald auch das Sollner Wappen an der Wand. Klasse Aktion!

2019-02-07 – Rückrunden-Vorbereitung der Erwachsenen-Teams

Am kommenden Sonntag steht das erste offizielle Testspiel der Rückrunden-Vorbereitung für Sollns erstes Männerteam an! Sofern es die Bedingungen zulassen, wird die Partie ab 15 Uhr beim TSV Poing ausgetragen. Hier alle Termine auf heutigem Stand: Herren I: 10.2. TSV Poing (A), 17.2. E. Karlsfeld II (A), 26.2. TSV Forstenried (H), 3.3. DJK Taufkirchen (A), 10.3. FC Espanol (A, RR-Auftakt). Herren II: 17.2. E. Karlsfeld III (A), 24.2. SV Söcking (H), 3.3. DJK Taufkirchen II (A), 10.3. FC Espanol II (A, RR-Auftakt). Frauen: 17.2. SV 1880 (H), 24.2. Turnerbund (H), 16.3. SG Lengdorf/ Hörgersdorf (H, RR-Auftakt).

2019-02-03 – Turnier-Rückschau

Am Ende blieb nur ein Trostpreis: In Unterföhring konnte Sollns „Erste“ in der stärkeren Vorrunden-Gruppe zunächst mit 5:3 gegen den gastgebenden FC vorlegen, verlor dabei jedoch wegen einer roten Karte D. Falcan, in der zweiten Partie gegen den TSV 1860 München III das Spiel mit 1:2 sowie verletzungsbedingt Ch. Wiemann und im letzten Spiel 0:7 gegen den späteren Cup-Sieger SV Zamdorf. Somit blieb nur das Spiel um Rang sieben, welches gegen den FC Biberg jedoch klar mit 8:2 gewonnen wurde. Insgesamt war durchaus mehr drin! Trostpreis: Eine Bierflasche mit Sonderabfüllung für den TSV Solln ;)

2019-02-01 – Hallenturnier der „Ersten“ am Sonntag

Erster Wettbewerb des Jahres: Am Sonntag bestreitet Sollns „Erste“ in Unterföhring ihr erstes und einziges Hallenturnier in diesem Winter! Beim Steiner-Cup 2019 trifft man dort ab 14 Uhr u.a. auf den Gastgeber, den TSV 1860 München III und den SV Zamdorf. Den Turnierplan gibt es hier. Der Mannschaft viel Erfolg!

2019-01-27 – Sollner U13a Meister der Futsal-Liga

Meisterjubel: Die Sollner U13a-Junioren dürfen sich seit diesem Wochenende U13 Futsal-Kreisliga-Meister (KL München-Süd) 2018/2019 nennen – nach dem 14:3-Erfolg gegen den SV Albaching und dem 18:5 gegen die DJK Würmtal Planegg steht man ungeschlagen und mit einem Torverhältnis von 62:19 aus fünf Partien prächtig da! Gleichzeitig ist man damit das erste Sollner Team, was diesen Erfolg in den erst in dieser Saison großflächig eingeführten Nachwuchs-Futsal-Ligen erreicht hat. Den „Meisterjubel“ als Video gibt’s auf Facebook und Instagram!

2019-01-25 – Spendenaktion des TSV Solln

TSV Solln jetzt auch in Afrika! Sachspenden hinterlassen glückliche Abnehmer und sorgen vor Ort für ein „richtiges Spektakel“. Weitere Unterstützung ist jederzeit herzlich willkommen. >>> Presseinfo (PDF)

2019-01-22 – Sollner U13a holt souveränen Turniersieg

Am vergangenen Wochenende waren wieder mehrere Nachwuchsteams des TSV bei diversen Hallenturnieren und Futsal-Ligaspielen im Einsatz. Besonders beeindruckend dabei: Die Sollner U13a-Junioren, die sich in überragender Manier mit 17:0 Toren aus fünf Partien beim Cup des MTV 1879 München den Turniersieg holten! Ein von Anfang bis Ende überzeugender Auftritt, die Mannschaft hat sich in den letzten Monaten toll entwickelt (und sucht dennoch weiter nach Verstärkungen). Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

2019-01-21 - Trainingsauftakt der Sollner AH

Nach Sollns Männern hat am vergangenen Wochenende nun auch die Sollner AH (B-Senioren und Ü50) ihren Trainingsauftakt absolviert - ganz typisch im Museumsstüberl des Bier- und Oktoberfestmuseums ;). Gemeinschaft und Geselligkeit werden hier eben noch besonders großgeschrieben. Auf eine erfolgreiche Saison!

2019-01-20 – U17a mit erstem offiziellen Feldspiel des Jahres

Das erste offizielle Feldspiel des Jahres mit Sollner Beteiligung, diese Ehre wurde am Sonntag den U17a-Junioren zuteil! Beim Vorbereitungsspiel in Baldham-Vaterstetten setzten sich die Sollner gegen die U17b des SC mit 6:0 (5:0) durch. Die nächsten Testspiele Sollner Teams auf dem Feld sind Stand heute erst für 9./10. Februar geplant, dann auch auf heimischem Boden. Bleibt zu hoffen, dass diese witterungs- bzw. platzbedingt ebenfalls stattfinden können!

2019-01-16 – Das Trainerteam von Solln „Erster“

Der Start in die Rückrundenvorbereitung von Sollns erstem Männerteam am vergangenen Wochenende zeigte auch: Das Trainergespann ist und bleibt mit Guido und Christian Wiemann das alte – die Entscheidung fiel bereits zu Ende der Hinrunde. Die im Herbst gefundene „Interims-Lösung“ hat sich bewährt und lässt für die weitere Zukunft auf eine tolle Weiterentwicklung der Mannschaft und damit verbunden schöne sportliche Erfolge hoffen. Dem Trainerteam ein weiterhin gutes Händchen und mit der Mannschaft viel Erfolg!

2019-01-13 – Sollner Teams in Hallentrainings und -turnieren

Sollns Nachwuchs nimmt weiter an den verschiedensten Hallenturnieren teil (siehe die Übersicht rechts). An diesem Wochenende musste jedoch in mindestens einem Fall das Turnier wegen einer gesperrten Halle (aufgrund zu großer Schneelast) entfallen. Der Sportbetrieb in der Sollner Sporthalle konnte hingegen ohne Einschränkungen fortgeführt werden. So haben Sollns Männer am heutigen Sonntag mit dem Hallentraining begonnen – als ersten Schritt zur Rückrundenvorbereitung. Die „Erste“ spielt am 3.2. in Unterföhring zudem ihr einziges Hallenturnier.

2019-01-06 – TSV Solln auf der Suche nach weiterem Nachwuchs

Das Video auf Facebook und Instagram mit den Highlights der Sollner U13a-Junioren in der Futsal-Liga ging viral, diente aber eigentlich nur dazu, um weitere Nachwuchskicker zu werben. Denn der TSV München-Solln ist immer auf der Suche nach Verstärkungen und Ergänzungen seiner Jugend-Teams – dies gilt grundsätzlich für alle Jahrgänge und egal ob männlich oder weiblich. Haben wir auch dein Interesse geweckt? Na dann, worauf wartest du: Jetzt melden und das neue Jahr zu einem richtig guten werden lassen! #sollnerausbildungsoffensive

2019-01-04 – Sollner U15a scheitert knapp am Finaleinzug

Bei der diesjährigen 34. Münchner Hallen-Stadtmeisterschaft im Futsal sind die Sollner U15a-Junioren, heuer einziger Vertreter des TSV, knapp am Finaleinzug gescheitert! Nach einem 1:1 gegen den FC Teutonia gelang anschließend ein 3:1-Erfolg gegen das favorisierte BOL-Team des SV Waldeck-Obermenzing. Ein einfacher Sieg gegen den FC Phönix München hätte den Sollnern anschließend für den Finaleinzug gereicht – stattdessen verlor man 1:3, wovon wiederum die Waldecker profitierten. Kopf hoch Jungs, Gratulation dennoch zum tollen Auftritt!

2019-01-03 – Sollns Nachwuchs in Futsal-Wettbewerben

Mit Beginn des neuen Jahres geht es für Sollns Nachwuchs auch in den offiziellen Futsal-Wettbewerben weiter. Neben den Futsal-Ligen gilt dies auch für die Münchner Hallen-Stadtmeisterschaft, die heuer zum 34. Mal ausgetragen wird und bei der vom TSV Solln zumindest die U15a-Junioren teilnehmen. Am morgigen Freitag den 4. Januar geht es in der Vorrunde von 10 bis 12:30 Uhr gegen den FC Teutonia, den SV Waldeck-Obermenzing und den FC Phönix München um den Einzug in die Finalrunde. Mannschaft und Trainerteam viel Erfolg!

2019-01-02 – Interview mit Denis Falcan

Nach Janik Hoffmann im Vorjahr (der zur Rückrunde verletzungsbedingt leider passen musste) kommt der Topstürmer der Hinrunde in der Münchner Kreisklasse 3 mit Denis Falcan heuer erneut aus Solln – Anlass genug für ein Interview von fussball-vorort.de. „Ich lebe von meinen Mitspielern und denke, dass wir im Moment unschlagbar sind“, so bringt es Denis auf den Punkt. Für die Rückrunde dir und unserer gesamten Mannschaft jetzt schon einmal viel Erfolg! Den Artikel zum Nachlesen gibt es hier (Link).

2018-12-24 – Frohe, erholsame Weihnachtszeit und Guten Rutsch!

Der TSV München-Solln e.V. wünscht all seinen Mitgliedern, Förderern, Sponsoren, Fans und Freunden eine frohe & erholsame Weihnachtszeit und einen guten Start in ein gesundes & erfolgreiches neues Jahr 2019.

2018-12-23 – Internes Sollner Weihnachtsturnier

Der einzig wahre Jahresabschluss: Am letzten Wochenende vor der Weihnachtspause hat sich in der Sollner Sporthalle auch heuer wieder ein bunter Mix aus Spielern der beiden Herren-Teams, der Frauen- und der AH-Mannschaft sowie aus Trainern und sonstigen Funktionären zusammengefunden, um in gelosten Teams ein Fußballturnier auszutragen – und um bis in den späten Abend hinein echte Gemeinschaft zu leben, bei Gegrilltem und Getränken. So geht Verein. Herzlichen Dank an alle, die zu diesem tollen Event beigetragen haben!

2018-12-19 – Schiedsrichter beim TSV Solln

Mit starker Leistung geglänzt haben am Wochenende beim KEBOS Weihnachts-Cup 2018 nicht nur die Akteure, sondern auch die Schiedsrichter! Der TSV Solln ist zurecht stolz auf seine erst vor wenigen Jahren neu gegründete Schiedsrichter-Gruppe, darf der erste daraus doch inzwischen schon bis hinauf in die Herren-Bezirksliga pfeifen. Auch schon mal darüber nachgedacht, in die Schiedsrichter-Rolle zu gehen und damit Geld zu verdienen? Weitere Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen – die Kosten für die Ausbildung werden vom Verein übernommen!

2018-12-18 – KEBOS Weihnachts-Cup 2018 des TSV Solln

Zu den Weihnachts- und Sommer-Cups des TSV Solln trifft sich regelmäßig hochklassigste Konkurrenz – für die Sollner Nachwuchsteams DIE Gelegenheit, sich mit absoluten Spitzenteams zu messen. Klar, dass die Trauben da entsprechend hoch hängen. Umso erfreulicher, dass alle drei Sollner KWC-Teilnehmer am Wochenende einen Sieg einfahren konnten (im Bild die U11 vor dem Erfolg gegen den TSV 1860 München) und dass die U9-Junioren sogar nur wegen eines einzigen Tores am Halbfinal-Einzug gescheitert sind. Für die beherzten Auftritte Gratulation an alle drei Teams & Trainer!

2018-12-17 – KEBOS Weihnachts-Cup 2018 des TSV Solln

Der KEBOS Weihnachts-Cup des TSV Solln im Hallen-Juniorenfußball der U11- bis U9-Junioren erlebte am vergangenen Wochenende nun schon seine fünfte Auflage – und was für eine! Im erneut sehr hochklassigen Teilnehmerfeld durfte sich letztlich Jeder als Sieger fühlen. >>> Presseinfo (PDF)

2018-12-16 – KEBOS Weihnachts-Cup 2018 der U11-Junioren

KEBOS Weihnachts-Cup 2018 – Teil 3: Das U11-Turnier war mal wieder der krönende Schlusspunkt eines fantastischen Cup-Wochenendes – wer da nicht vor Ort war, ist selber schuld. Die Nachricht des Tages: Der FC Bayern München schafft tatsächlich das Triple! Wieder nur mit einem einzigen Gegentreffer. Dieser wiederum gelang dem Vorjahressieger SpVgg Unterhaching, der letztlich starker Zweiter wurde. Allen Teams danke für dieses intensive und hochklassige Turnier! Hier die komplette Ergebnisübersicht.

2018-12-15 – KEBOS Weihnachts-Cup 2018 der U10-Junioren

KEBOS Weihnachts-Cup 2018 – Teil 2: Das U10-Turnier am Samstag Nachmittag hielt erst recht, was es versprach und war wahrlich ein sportlicher Hochgenuss! Vorjahressieger SSV Jahn Regensburg, Titelverteidiger SpVgg Unterhaching, oder vielleicht doch der TSV 1860 München mit seinem lautstarken Anhang? Nix da, der FC Bayern München holte sich den Titel auch bei der U10, wenn auch vergleichsweise knapp. Allen Teams danke für ein herausragendes Turnier! Hier die Ergebnisübersicht.

2018-12-15 – KEBOS Weihnachts-Cup 2018 der U9-Junioren

KEBOS Weihnachts-Cup 2018 – Teil 1: Das U9-Turnier war ein stimmungsvoller Auftakt in das Cup-Wochenende – mit hochklassigen Spielen und fast 60 Toren! Den souveränsten Auftritt aber legte der Turniersieger FC Bayern München hin – ein einziges Gegentor erst im Finale spricht Bände. Beinahe wäre auch den Gastgebern ein bemerkenswerter Erfolg gelungen: den Sollnern fehlte rückblickend nur ein einziges Tor gegen Burghausen zum Halbfinal-Einzug. Allen Teams danke für die tollen Leistungen! Hier die komplette Ergebnisübersicht.

2018-12-11 – KEBOS Weihnachts-Cup 2018 des TSV Solln

Jetzt gibt’s kein Halten mehr, am Wochenende ist es so weit! Der KEBOS Weihnachts-Cup des TSV Solln bietet in seiner nun schon fünften Ausgabe wieder Nachwuchsfußball vom Feinsten – gezeigt von Spitzenteams der U9 (Sa Vormittag), der U10 (Sa Nachmittag) und der U11 (So). Die Spielpläne stehen im Menü „Sollner Turniere“, die Presseinfo gibt es hier (PDF). Vorbeischauen lohnt sich!

2018-12-10 – Sollns U13a in Futsal-Liga gestartet

Traumstart mit Doppelsieg: Als vorletztes Sollner Nachwuchsteam sind am Wochenende die Sollner U13a-Junioren in die Futsal-Liga gestartet - und wie! 7:1 gegen den FC Ludwigsvorstadt und 13:3 gegen den TSV Neuried, so kann's weitergehen. Dran bleiben, Jungs!

2018-12-07 – Trainerwechsel bei den U19-Junioren

Die Sollner U19-Junioren, welche sich unter dem Trainergespann Christian und Guido Wiemann als Hinrundenzweiter für die Aufstiegsgruppe in der Rückrunde qualifiziert haben, gehen in diese unter neuer Führung! Übernommen hat die Mannschaft in dieser wichtigen Phase Christian Teich, der als 1. Vorstand des Gesamtvereins damit zurück zu seinen erfolgreichen Wurzeln in der Fußballabteilung findet. Christian und Guido Wiemann wiederum können sich wunschgemäß ab sofort ausschließlich auf die Aufgaben als Herren-Trainer konzentrieren und entgehen der bisherigen Doppelbelastung.

2018-12-05 – Materialspenden des TSV Solln

Vorweihnachtliche Spendenaktion: Dass der TSV Solln ausrangierte Trikots und Bälle, die grundsätzlich immer noch brauchbar sind, gerne spendet und damit einem guten Zweck zuführt, hat der Verein auch heuer wieder bewiesen. In den Genuss kamen dieses Jahr die rumänischen Vereine FC Porto-Bega Timisoara und FC Juventus Timisoara. Die Übergabe von fünf Trikotsätzen und ca. fünfzig Bällen erfolgte letzte Woche, organisiert von Franz Bissinger. Die Freude und der Dank der Empfänger an den TSV Solln sind groß, wie die Bilder beweisen!

2018-12-03 – Sollns U12-Junioren in der Futsal-Liga

Runde Sache: Neben den U10a- und U11a-Junioren holen zum Auftakt der Futsal-Liga auch die Sollner U12-Junioren mit 16:6 gegen den FC Hertha München einen überzeugenden Sieg, sorgten dabei jedoch auch gleich für eine gerechte Verteilung der Torschützen! Jeder Spieler inklusive Keeper durfte sich mindestens ein Mal in die Torschützenliste eintragen - so was geht wohl nur im Hallenfußball. So oder so: Gratulation an Mannschaft und Trainer!

2018-12-02 – Sollns Frauen und U13w ausgeschieden

Überraschung ausgeblieben: In der Vorrunde zur Obb. Hallen-Meisterschaft haben sich Sollns Frauen nach zwei Niederlagen und zwei Siegen als Dritter der Vorrunde nicht für das Weiterkommen qualifizieren können. Dabei waren die Niederlagen laut sportl. Leiter Michael Dintner bei viel Pech im Abschluss „absolut unnötig“ und hat man doch selbst gegen Gruppensieger FFC Wacker (0:2) super gespielt. Ähnlich erging es übrigens auch den Sollner U13w-Juniorinnen, die als Zweiter der Vorrunde nur knapp am Weiterkommen scheiterten.

2018-12-02 – Pokalniederlage für U15a-Junioren

Alle Gegenwehr hat nichts genützt: Mit stark ersatzgeschwächtem Kader war für die Sollner U15a-Junioren beim TSV Gräfelfing, immerhin souveräner Tabellenführer in der Kreisklasse, nichts zu holen. Mit dem 0:4 sind die Sollner im Sechszehntelfinale des diesjährigen Baupokals ausgeschieden – und können sich nun voll auf ihre anderen Aufgaben konzentrieren. Daher: Kopf hoch, Jungs!

2018-12-01 – Erfolgreicher Auftakt in die Futsal Liga

Die Sollner U10a-Junioren starteten am frühen Samstagmorgen in eigener Halle als erstes Sollner Team in die diesjährige Futsal-Liga – und das erfolgreich! In einer spannenden Partie über 4x 10 Minuten gegen die DJK Würmtal Planegg konnten beide Teams spielerisch überzeugen und zeigten ein technisch starkes Match. Die Sollner hatten jedoch das bessere Ende für sich und entschieden die Partie mit 5:4. So kann’s weitergehen!

2018-11-30 – Auftakt der Hallensaison

Die Highlights am Wochenende: Sollns Nachwuchs startet in die Futsal-Liga (siehe unten), aber das war noch längst nicht alles: So haben Sollns Frauen ihren Auftritt bei der Vorrunde zur Obb. Hallen-Meisterschaft (Sa ab 14:15 Uhr in Markt Schwaben) und treffen dort in ihrer Gruppe u.a. – mal wieder – auf den Favoriten FFC Wacker München! Auch die U13w bestreitet die diesbezügliche Vorrunde (in Röhrmoos). Außerdem: Letztes offizielles Feldspiel des Jahres durch die U15a-Junioren im Pokalspiel beim TSV Gräfelfing (Sa 13 Uhr) – gesucht wird hier der letzte Achtelfinalist. Auf geht's Sollner!

2018-11-29 – Sollner Nachwuchs in der Futsal-Liga

Am Wochenende startet die offizielle Hallensaison, diese hält für Sollns männlichen Nachwuchs mit der Futsal-Liga eine wesentliche Neuerung bereit! War die letztjährige U9 testweise noch der einzige Sollner Vertreter, so nimmt der TSV heuer wie kaum ein anderer Verein mit fast allen Altersklassen (außer der U14) von der U19 bis zur U9 am Wettbewerb teil! Gespielt wird über den Winter verteilt und an wechselnden Standorten. Auch der TSV Solln selbst ist Gastgeber der ein oder anderen Partie – so auch gleich schon am Samstag zum Auftakt der U11- und U10-Kreisliga. Den Sollner Teams in der Futsal-Liga viel Erfolg!

2018-11-28 – Sollner Freizeitkick eine Erfolgsgeschichte

Der Sollner Freizeitkick am Freitagnachmittag, erst im Sommer eingeführt, hat sich zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt. Egal wie das Wetter in den letzten Wochen war, regelmäßig konnten alle acht Spielfelder besetzt werden – das heißt selbst bei schlechteren äußeren Bedingungen waren (aufgeteilt auf die zwei einstündigen Schichten) mindestens (!) 100 Kinder aktiv! Der „Straßenfußball“-Event mit all seinen Vorzügen steht allen TSV-Mitgliedern der Jahrgänge 2007 bis 2012 jeden Freitag als freiwilliges Angebot offen - je nach Wetterlage auch über die kommenden Wochen!

TopNews vergangener Tage
Archiv der TopNews
hier findet Ihr Einträge
vergangener Tage

>>> mehr
Kick It! Club by TSV Solln

Die Ferien-Fußballcamps aus der Reihe des „Kick it! Club by TSV Solln“ sind ein integraler Bestandteil des Nachwuchs-Förderkonzepts des TSV. In 2019 geht der „Kick it! Club“ nun schon in sein achtes Jahr – sei auch Du dabei!

Die noch folgenden Camps in diesem Jahr:

Sei dabei – bringt dich weiter!

Fußball-Kindergarten beim TSV Solln
Hallenturniere
Jetzt anmelden! Der TSV Solln bietet (in Kooperation mit der Fußballschule Grünwald) einen Fußball-Kindergarten an. Zielgruppe sind Kinder im Alter von bis zu 6 Jahren. Angeboten wird das altersspezifische Training auf der Sollner Sportanlage immer dienstags von 15 bis 16 Uhr bzw. 16 bis 17 Uhr. Kosten: nur 20 € pro Monat (zzgl. 9 € Mitgliedschafts-Gebühr beim TSV Solln). >>> Flyer / Anmeldeformular (PDF)
Sollner Freizeitkick am Freitagnachmittag
Hallenturniere
Der Sollner Freizeitkick am Freitagnachmittag – eine echte Erfolgsgeschichte! Sei auch du dabei, wenn auf mehreren Spielfeldern jede Woche noch echter „Straßenfußball“ mit all seinen Vorzügen gelebt wird. Aufgeteilt in zwei Schichten steht das Event allen TSV-Mitgliedern von der U8 bis U6 (ab 15:30 Uhr) bzw. U12 bis U9 (ab 16:30 Uhr) als freiwilliges Angebot offen. Und: helfende Eltern sind ebenfalls immer gern gesehen! Kontakt: freizeitkick@tsvsolln.de
Turnierteilnahmen des TSV Solln in der Übersicht
Hallenturniere
Ob in der Winter- oder Sommersaison – die Sollner Fußballteams sind nicht nur im Ligabetrieb aktiv, sondern nehmen natürlich auch an einer Vielzahl von Turnieren teil! Ganz zu schweigen von den vereinseigenen Turnieren mit dem TSV Solln in der Gastgeberrolle: den überregional bedeutsamen, hochklassigen KEBOS Weihnachts- und Sommer-Cups sowie den vereinsinternen, legendären „All You Can Beat“-Hallenturnieren. Eine Übersicht zu allen Turnierteilnahmen, die laufend aktualisiert wird, findet sich hier!
Shoppen für den TSV Solln
Einfacher kann man seinem Klub nicht helfen! Online einkaufen und dazu die Shop-Verlinkungen auf www.klubkasse.de nutzen - die fälligen Provisionseinnahmen kommen dabei der TSV Solln Fußballabteilung zugute! Und das Beste: Über die Verwendung der Einnahmen entscheidet man mit. Los geht's - gleich anmelden und mitmachen! >>> mehr
Pfingstcamp

Sommercamp

 

E-Mail an Christian Teich