TopNews

2019-01-16 – Das Trainerteam von Solln „Erster“

Der Start in die Rückrundenvorbereitung von Sollns erstem Männerteam am vergangenen Wochenende zeigte auch: Das Trainergespann ist und bleibt mit Guido und Christian Wiemann das alte – die Entscheidung fiel bereits zu Ende der Hinrunde. Die im Herbst gefundene „Interims-Lösung“ hat sich bewährt und lässt für die weitere Zukunft auf eine tolle Weiterentwicklung der Mannschaft und damit verbunden schöne sportliche Erfolge hoffen. Dem Trainerteam ein weiterhin gutes Händchen und mit der Mannschaft viel Erfolg!

2019-01-13 – Sollner Teams in Hallentrainings und -turnieren

Sollns Nachwuchs nimmt weiter an den verschiedensten Hallenturnieren teil (siehe die Übersicht rechts). An diesem Wochenende musste jedoch in mindestens einem Fall das Turnier wegen einer gesperrten Halle (aufgrund zu großer Schneelast) entfallen. Der Sportbetrieb in der Sollner Sporthalle konnte hingegen ohne Einschränkungen fortgeführt werden. So haben Sollns Männer am heutigen Sonntag mit dem Hallentraining begonnen – als ersten Schritt zur Rückrundenvorbereitung. Die „Erste“ spielt am 3.2. in Unterföhring zudem ihr einziges Hallenturnier.

2019-01-06 – TSV Solln auf der Suche nach weiterem Nachwuchs

Das Video auf Facebook und Instagram mit den Highlights der Sollner U13a-Junioren in der Futsal-Liga ging viral, diente aber eigentlich nur dazu, um weitere Nachwuchskicker zu werben. Denn der TSV München-Solln ist immer auf der Suche nach Verstärkungen und Ergänzungen seiner Jugend-Teams – dies gilt grundsätzlich für alle Jahrgänge und egal ob männlich oder weiblich. Haben wir auch dein Interesse geweckt? Na dann, worauf wartest du: Jetzt melden und das neue Jahr zu einem richtig guten werden lassen! #sollnerausbildungsoffensive

2019-01-04 – Sollner U15a scheitert knapp am Finaleinzug

Bei der diesjährigen 34. Münchner Hallen-Stadtmeisterschaft im Futsal sind die Sollner U15a-Junioren, heuer einziger Vertreter des TSV, knapp am Finaleinzug gescheitert! Nach einem 1:1 gegen den FC Teutonia gelang anschließend ein 3:1-Erfolg gegen das favorisierte BOL-Team des SV Waldeck-Obermenzing. Ein einfacher Sieg gegen den FC Phönix München hätte den Sollnern anschließend für den Finaleinzug gereicht – stattdessen verlor man 1:3, wovon wiederum die Waldecker profitierten. Kopf hoch Jungs, Gratulation dennoch zum tollen Auftritt!

2019-01-03 – Sollns Nachwuchs in Futsal-Wettbewerben

Mit Beginn des neuen Jahres geht es für Sollns Nachwuchs auch in den offiziellen Futsal-Wettbewerben weiter. Neben den Futsal-Ligen gilt dies auch für die Münchner Hallen-Stadtmeisterschaft, die heuer zum 34. Mal ausgetragen wird und bei der vom TSV Solln zumindest die U15a-Junioren teilnehmen. Am morgigen Freitag den 4. Januar geht es in der Vorrunde von 10 bis 12:30 Uhr gegen den FC Teutonia, den SV Waldeck-Obermenzing und den FC Phönix München um den Einzug in die Finalrunde. Mannschaft und Trainerteam viel Erfolg!

2019-01-02 – Interview mit Denis Falcan

Nach Janik Hoffmann im Vorjahr (der zur Rückrunde verletzungsbedingt leider passen musste) kommt der Topstürmer der Hinrunde in der Münchner Kreisklasse 3 mit Denis Falcan heuer erneut aus Solln – Anlass genug für ein Interview von fussball-vorort.de. „Ich lebe von meinen Mitspielern und denke, dass wir im Moment unschlagbar sind“, so bringt es Denis auf den Punkt. Für die Rückrunde dir und unserer gesamten Mannschaft jetzt schon einmal viel Erfolg! Den Artikel zum Nachlesen gibt es hier (Link).

2018-12-24 – Frohe, erholsame Weihnachtszeit und Guten Rutsch!

Der TSV München-Solln e.V. wünscht all seinen Mitgliedern, Förderern, Sponsoren, Fans und Freunden eine frohe & erholsame Weihnachtszeit und einen guten Start in ein gesundes & erfolgreiches neues Jahr 2019.

2018-12-23 – Internes Sollner Weihnachtsturnier

Der einzig wahre Jahresabschluss: Am letzten Wochenende vor der Weihnachtspause hat sich in der Sollner Sporthalle auch heuer wieder ein bunter Mix aus Spielern der beiden Herren-Teams, der Frauen- und der AH-Mannschaft sowie aus Trainern und sonstigen Funktionären zusammengefunden, um in gelosten Teams ein Fußballturnier auszutragen – und um bis in den späten Abend hinein echte Gemeinschaft zu leben, bei Gegrilltem und Getränken. So geht Verein. Herzlichen Dank an alle, die zu diesem tollen Event beigetragen haben!

2018-12-19 – Schiedsrichter beim TSV Solln

Mit starker Leistung geglänzt haben am Wochenende beim KEBOS Weihnachts-Cup 2018 nicht nur die Akteure, sondern auch die Schiedsrichter! Der TSV Solln ist zurecht stolz auf seine erst vor wenigen Jahren neu gegründete Schiedsrichter-Gruppe, darf der erste daraus doch inzwischen schon bis hinauf in die Herren-Bezirksliga pfeifen. Auch schon mal darüber nachgedacht, in die Schiedsrichter-Rolle zu gehen und damit Geld zu verdienen? Weitere Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen – die Kosten für die Ausbildung werden vom Verein übernommen!

2018-12-18 – KEBOS Weihnachts-Cup 2018 des TSV Solln

Zu den Weihnachts- und Sommer-Cups des TSV Solln trifft sich regelmäßig hochklassigste Konkurrenz – für die Sollner Nachwuchsteams DIE Gelegenheit, sich mit absoluten Spitzenteams zu messen. Klar, dass die Trauben da entsprechend hoch hängen. Umso erfreulicher, dass alle drei Sollner KWC-Teilnehmer am Wochenende einen Sieg einfahren konnten (im Bild die U11 vor dem Erfolg gegen den TSV 1860 München) und dass die U9-Junioren sogar nur wegen eines einzigen Tores am Halbfinal-Einzug gescheitert sind. Für die beherzten Auftritte Gratulation an alle drei Teams & Trainer!

2018-12-17 – KEBOS Weihnachts-Cup 2018 des TSV Solln

Der KEBOS Weihnachts-Cup des TSV Solln im Hallen-Juniorenfußball der U11- bis U9-Junioren erlebte am vergangenen Wochenende nun schon seine fünfte Auflage – und was für eine! Im erneut sehr hochklassigen Teilnehmerfeld durfte sich letztlich Jeder als Sieger fühlen. >>> Presseinfo (PDF)

2018-12-16 – KEBOS Weihnachts-Cup 2018 der U11-Junioren

KEBOS Weihnachts-Cup 2018 – Teil 3: Das U11-Turnier war mal wieder der krönende Schlusspunkt eines fantastischen Cup-Wochenendes – wer da nicht vor Ort war, ist selber schuld. Die Nachricht des Tages: Der FC Bayern München schafft tatsächlich das Triple! Wieder nur mit einem einzigen Gegentreffer. Dieser wiederum gelang dem Vorjahressieger SpVgg Unterhaching, der letztlich starker Zweiter wurde. Allen Teams danke für dieses intensive und hochklassige Turnier! Hier die komplette Ergebnisübersicht.

2018-12-15 – KEBOS Weihnachts-Cup 2018 der U10-Junioren

KEBOS Weihnachts-Cup 2018 – Teil 2: Das U10-Turnier am Samstag Nachmittag hielt erst recht, was es versprach und war wahrlich ein sportlicher Hochgenuss! Vorjahressieger SSV Jahn Regensburg, Titelverteidiger SpVgg Unterhaching, oder vielleicht doch der TSV 1860 München mit seinem lautstarken Anhang? Nix da, der FC Bayern München holte sich den Titel auch bei der U10, wenn auch vergleichsweise knapp. Allen Teams danke für ein herausragendes Turnier! Hier die Ergebnisübersicht.

2018-12-15 – KEBOS Weihnachts-Cup 2018 der U9-Junioren

KEBOS Weihnachts-Cup 2018 – Teil 1: Das U9-Turnier war ein stimmungsvoller Auftakt in das Cup-Wochenende – mit hochklassigen Spielen und fast 60 Toren! Den souveränsten Auftritt aber legte der Turniersieger FC Bayern München hin – ein einziges Gegentor erst im Finale spricht Bände. Beinahe wäre auch den Gastgebern ein bemerkenswerter Erfolg gelungen: den Sollnern fehlte rückblickend nur ein einziges Tor gegen Burghausen zum Halbfinal-Einzug. Allen Teams danke für die tollen Leistungen! Hier die komplette Ergebnisübersicht.

2018-12-11 – KEBOS Weihnachts-Cup 2018 des TSV Solln

Jetzt gibt’s kein Halten mehr, am Wochenende ist es so weit! Der KEBOS Weihnachts-Cup des TSV Solln bietet in seiner nun schon fünften Ausgabe wieder Nachwuchsfußball vom Feinsten – gezeigt von Spitzenteams der U9 (Sa Vormittag), der U10 (Sa Nachmittag) und der U11 (So). Die Spielpläne stehen im Menü „Sollner Turniere“, die Presseinfo gibt es hier (PDF). Vorbeischauen lohnt sich!

2018-12-10 – Sollns U13a in Futsal-Liga gestartet

Traumstart mit Doppelsieg: Als vorletztes Sollner Nachwuchsteam sind am Wochenende die Sollner U13a-Junioren in die Futsal-Liga gestartet - und wie! 7:1 gegen den FC Ludwigsvorstadt und 13:3 gegen den TSV Neuried, so kann's weitergehen. Dran bleiben, Jungs!

2018-12-07 – Trainerwechsel bei den U19-Junioren

Die Sollner U19-Junioren, welche sich unter dem Trainergespann Christian und Guido Wiemann als Hinrundenzweiter für die Aufstiegsgruppe in der Rückrunde qualifiziert haben, gehen in diese unter neuer Führung! Übernommen hat die Mannschaft in dieser wichtigen Phase Christian Teich, der als 1. Vorstand des Gesamtvereins damit zurück zu seinen erfolgreichen Wurzeln in der Fußballabteilung findet. Christian und Guido Wiemann wiederum können sich wunschgemäß ab sofort ausschließlich auf die Aufgaben als Herren-Trainer konzentrieren und entgehen der bisherigen Doppelbelastung.

2018-12-05 – Materialspenden des TSV Solln

Vorweihnachtliche Spendenaktion: Dass der TSV Solln ausrangierte Trikots und Bälle, die grundsätzlich immer noch brauchbar sind, gerne spendet und damit einem guten Zweck zuführt, hat der Verein auch heuer wieder bewiesen. In den Genuss kamen dieses Jahr die rumänischen Vereine FC Porto-Bega Timisoara und FC Juventus Timisoara. Die Übergabe von fünf Trikotsätzen und ca. fünfzig Bällen erfolgte letzte Woche, organisiert von Franz Bissinger. Die Freude und der Dank der Empfänger an den TSV Solln sind groß, wie die Bilder beweisen!

2018-12-03 – Sollns U12-Junioren in der Futsal-Liga

Runde Sache: Neben den U10a- und U11a-Junioren holen zum Auftakt der Futsal-Liga auch die Sollner U12-Junioren mit 16:6 gegen den FC Hertha München einen überzeugenden Sieg, sorgten dabei jedoch auch gleich für eine gerechte Verteilung der Torschützen! Jeder Spieler inklusive Keeper durfte sich mindestens ein Mal in die Torschützenliste eintragen - so was geht wohl nur im Hallenfußball. So oder so: Gratulation an Mannschaft und Trainer!

2018-12-02 – Sollns Frauen und U13w ausgeschieden

Überraschung ausgeblieben: In der Vorrunde zur Obb. Hallen-Meisterschaft haben sich Sollns Frauen nach zwei Niederlagen und zwei Siegen als Dritter der Vorrunde nicht für das Weiterkommen qualifizieren können. Dabei waren die Niederlagen laut sportl. Leiter Michael Dintner bei viel Pech im Abschluss „absolut unnötig“ und hat man doch selbst gegen Gruppensieger FFC Wacker (0:2) super gespielt. Ähnlich erging es übrigens auch den Sollner U13w-Juniorinnen, die als Zweiter der Vorrunde nur knapp am Weiterkommen scheiterten.

2018-12-02 – Pokalniederlage für U15a-Junioren

Alle Gegenwehr hat nichts genützt: Mit stark ersatzgeschwächtem Kader war für die Sollner U15a-Junioren beim TSV Gräfelfing, immerhin souveräner Tabellenführer in der Kreisklasse, nichts zu holen. Mit dem 0:4 sind die Sollner im Sechszehntelfinale des diesjährigen Baupokals ausgeschieden – und können sich nun voll auf ihre anderen Aufgaben konzentrieren. Daher: Kopf hoch, Jungs!

2018-12-01 – Erfolgreicher Auftakt in die Futsal Liga

Die Sollner U10a-Junioren starteten am frühen Samstagmorgen in eigener Halle als erstes Sollner Team in die diesjährige Futsal-Liga – und das erfolgreich! In einer spannenden Partie über 4x 10 Minuten gegen die DJK Würmtal Planegg konnten beide Teams spielerisch überzeugen und zeigten ein technisch starkes Match. Die Sollner hatten jedoch das bessere Ende für sich und entschieden die Partie mit 5:4. So kann’s weitergehen!

2018-11-30 – Auftakt der Hallensaison

Die Highlights am Wochenende: Sollns Nachwuchs startet in die Futsal-Liga (siehe unten), aber das war noch längst nicht alles: So haben Sollns Frauen ihren Auftritt bei der Vorrunde zur Obb. Hallen-Meisterschaft (Sa ab 14:15 Uhr in Markt Schwaben) und treffen dort in ihrer Gruppe u.a. – mal wieder – auf den Favoriten FFC Wacker München! Auch die U13w bestreitet die diesbezügliche Vorrunde (in Röhrmoos). Außerdem: Letztes offizielles Feldspiel des Jahres durch die U15a-Junioren im Pokalspiel beim TSV Gräfelfing (Sa 13 Uhr) – gesucht wird hier der letzte Achtelfinalist. Auf geht's Sollner!

2018-11-29 – Sollner Nachwuchs in der Futsal-Liga

Am Wochenende startet die offizielle Hallensaison, diese hält für Sollns männlichen Nachwuchs mit der Futsal-Liga eine wesentliche Neuerung bereit! War die letztjährige U9 testweise noch der einzige Sollner Vertreter, so nimmt der TSV heuer wie kaum ein anderer Verein mit fast allen Altersklassen (außer der U14) von der U19 bis zur U9 am Wettbewerb teil! Gespielt wird über den Winter verteilt und an wechselnden Standorten. Auch der TSV Solln selbst ist Gastgeber der ein oder anderen Partie – so auch gleich schon am Samstag zum Auftakt der U11- und U10-Kreisliga. Den Sollner Teams in der Futsal-Liga viel Erfolg!

2018-11-28 – Sollner Freizeitkick eine Erfolgsgeschichte

Der Sollner Freizeitkick am Freitagnachmittag, erst im Sommer eingeführt, hat sich zu einer echten Erfolgsgeschichte entwickelt. Egal wie das Wetter in den letzten Wochen war, regelmäßig konnten alle acht Spielfelder besetzt werden – das heißt selbst bei schlechteren äußeren Bedingungen waren (aufgeteilt auf die zwei einstündigen Schichten) mindestens (!) 100 Kinder aktiv! Der „Straßenfußball“-Event mit all seinen Vorzügen steht allen TSV-Mitgliedern der Jahrgänge 2007 bis 2012 jeden Freitag als freiwilliges Angebot offen - je nach Wetterlage auch über die kommenden Wochen!

2018-11-27 – Spieltagsrückschau (Teil 3)

Für die Aufstiegsgruppen in der Rückrunde hatten sich neben den U19- und U17a-Junioren vorzeitig auch die Sollner U13a-Junioren (Jg. 2006) qualifiziert. Doch nicht nur das: Nach dem 1:0-Sieg zu Hause gegen den TSV Großhadern, der damit die Qualifikation leider verpasste, darf sich die Mannschaft in der Gruppe nach nur einer Niederlage Vize-Meister nennen! Eine tolle Bilanz, die so kaum zu erwarten war. Für die KK-Aufstiegsgruppe der U13 Jahrgangsliga jetzt schon einmal viel Erfolg!

2018-11-26 – Weihnachtsfeiern beim TSV Solln

Weihnachtsfeiern beim TSV Solln: Den Auftakt machten Sollns Frauen, Sollns Männer und Sollns AH in einer tollen gemeinsamen Feier am vergangenen Samstag! Verein und Männerteams nutzten die Gelegenheit auch gleich, um den langjährigen Spieler und Spielertrainer Serkan Aksoy noch einmal ganz offiziell zu danken und 'nach seinen 136 Jahren beim TSV' herzlich zu verabschieden ;) Schön war's!

2018-11-25 – Spieltagsrückschau (Teil 2)

So geht Team: Ein per Muskelfaserriss für einige Wochen ausgeknockter Abwehrspieler ist schon übel genug, dass ein zweiter wichtiger nun wegen eines Kreuzbandrisses gleich für den Rest der Saison ausfällt, ist hingegen richtig tragisch. Die Sollner U17a-Junioren machen's richtig und holen zum Abschluss der Hinrunde trotzdem ein drei zu NULL zur Sicherung des Herbstmeistertitels ... und widmen den Erfolg ihrer Nummer 2. Ihr seid nicht nur sportlich spitze, Jungs!

2018-11-24 – Spieltagsrückschau (Teil 1)

Mit einem erneuten Sieg zum Abschluss der Hinrunde (3:2 beim SC München) haben die Sollner U15a-Junioren Kreisliga-Rang zwei erobert! Trotz der fünf Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter darf man da schon mal von einem Aufstieg in die Bezirksoberliga träumen... Gratulation an Mannschaft und Trainerteam zur starken Hinrunde – und viel Erfolg jetzt schon mal für die Rückrunde im Frühjahr!

2018-11-22 – Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Hinrunden-Abschluss nun auch der letzten Nachwuchsteams! Das macht sogar noch einmal 14 Partien, davon immerhin neun zu Hause und darunter auch noch einmal richtig spannende wie die der U13a, U15w, U17a, U17w und U19 – da kommt man aus dem Aufzählen gar nicht mehr heraus. Fan-Unterstützung ausdrücklich erwünscht. Auf geht's Sollner!

2018-11-21 - Neue/r Spieltagskoordinator/in gesucht!

Nach wie vor neu zu besetzen: Die TSV Solln Fußballabteilung sucht weiterhin eine/n Spieltagskoordinator/in! Ein abwechslungsreicher Nebenjob, Leidenschaft für Vereinsfußball ist von Vorteil – hier die offizielle Stellenausschreibung (PDF) mit Beschreibung der genauen Tätigkeits-Inhalte. Der jetzige Koordinator, der aus beruflichen Gründen dieses Amt zu Ende des Jahres leider abgeben muss, steht für eine profunde Übergabe zur Verfügung. Interessiert? Jetzt bewerben!

2018-11-20 – Spieltagsrückschau (Teil 3)

Für die Aufstiegsgruppe in der Rückrunde haben sie sich schon längst qualifiziert, nun haben die Sollner U17a-Junioren endlich auch die offizielle Tabellenführung in der Qualifikationsgruppe West 01 erobert! Um dort abschließend zu bleiben, braucht es – trotz eines verletzungs- und krankheitsbedingt aktuell arg gebeutelten Kaders – am kommenden Wochenende allerdings noch einen weiteren Sieg beim Tabellendritten. Mannschaft und Trainerteam dafür viel Erfolg!

2018-11-19 – Abschied von Serkan Aksoy

Ende einer Ära: Mit dem am Sonntag erzielten, bis dato höchsten Saisonsieg des ersten Männerteams ging beim TSV Solln gleichzeitig eine Ära zu Ende, denn mit dem Spieler und langjährigen Spielertrainer Serkan Aksoy beendete ein Sollner Urgestein seine hiesige Spieler-Karriere! Er war es dann auch, der das „Ausschreien“ der zehn Treffer angeleitet hatte – nachdem er zuvor noch einmal einen letzten eigenen Treffer dazu beigesteuert hatte. Einen besseren Moment für einen Abschied kann’s kaum geben. Der TSV Solln wünscht dir, Serkan, alles Gute für die Zukunft und freut sich, wenn du dem Verein noch lange Zeit verbunden bleibst!

2018-11-18 – Spieltagsrückschau (Teil 2)

Zehnmal „Tor“ – so schrie es Sollns „Erste“ nach Spielende heraus und so viele Treffer wurden dem Gegner heute eingeschenkt. Damit kommt die Mannschaft unter dem neuen Trainerteam Guido und Christian Wiemann auf sage und schreibe 24 Tore in den letzten vier Spielen! Das Siegervideo gibt’s auf Instagram und Facebook. Schade umso mehr, dass im Vorspiel der jeweiligen „Zweiten“ die Sollner ein 1:2 einstecken mussten und damit nun tiefer denn je im Abstiegskampf stecken.

2018-11-18 – Spieltagsrückschau (Teil 1)

Überwintern auf Bezirksliga-Rang sieben: Mit einem 3:2-Erfolg beim SV Dornach beenden Sollns Frauen die Hinrunde mit dem erhofften Sieg und klettern im engen Mittelfeld endlich wieder aus der Abstiegszone heraus! Das Ziel für die Rückrunde ist jetzt schon klar: Von Anfang an viele Punkte holen, um möglichst frühzeitig den Klassenerhalt zu sichern. Dafür jetzt schon einmal gute Vorbereitung und zwischenzeitlich schöne Erfolge in der Hallensaison!

2018-11-16 – Sollner Tugenden

Die Sollner Tugenden ... habt ihr sie parat? Teamgeist, Disziplin, Lernwille, Respekt, Mut, Leidenschaft - die sechs Schlüsselwörter, aus denen sich direkt und indirekt auch die Regeln ableiten, die für die Sollner Spieler/innen, Trainer/innen und Spielereltern gelten. Nachzulesen unter anderem an den Umkleidekabinen und hier (PDF). Damit auf in ein sportlich erfolgreiches Wochenende!

2018-11-15 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Hinrunden-Abschluss der Sollner Erwachsenen-Teams, Daumen drücken für volle Ausbeute! Die Männer treten im Doppelpack bei der DJK Würmtal an, und während die „Erste“ beim Tabellenletzten favorisiert ist (So 14:30 Uhr), besteht für die „Zweite“ – nach dem knappen 1:2 von gestern Abend beim FC Posavina – zumindest Hoffnung auf ebenfalls drei Punkte (So 12:30 Uhr). Sollns Frauen wiederum brauchen beim SV Dornach unbedingt einen Sieg, um nicht auf einem Abstiegsplatz überwintern zu müssen (So 14 Uhr). Außerdem: 19 Nachwuchspartien, davon gleich zwölf zu Hause. Auf geht's Sollner!

2018-11-13 – KEBOS Weihnachts-Cup 2018 des TSV Solln

Zweifellos ein Highlight im Sollner Terminkalender: Der KEBOS Weihnachts-Cup 2018 des TSV Solln am 15./16. Dezember! Nachwuchsfußball vom Feinsten, gezeigt von U9-, U10- und U11-Junioren. Rund einen Monat vor dem Event stehen nun auch die Spielpläne mit den Paarungen und Anstoßzeiten fest – zum Anschauen und Downloaden im Menüpunkt „Sollner Turniere“.

2018-11-11 – Spieltagsrückschau (Teil 2)

Bärenstarker Auftritt: In einem begeisternden Spiel muss Sollns „Erste“ zunächst ein 0:2 einstecken, kommt noch vor der Pause zum verdienten Anschlusstreffer und lässt daraufhin eine druckvolle zweite Halbzeit folgen. Der Lohn: Der Ausgleichstreffer vom Punkt, wobei sogar noch der Siegtreffer drin gewesen wäre! Der weiterhin ungeschlagene Spitzenreiter aus Lochhausen musste sich damit überhaupt erst das zweite Mal in dieser Saison mit einem Unentschieden begnügen. Die Sollner wiederum konnten das dritte Spiel in Folge punkten und machen weiter Hoffnung auf mehr.

2018-11-10 – Spieltagsrückschau (Teil 1)

Samstagabend mussten Sollns Frauen im Sechs-Punkte-Spiel gegen Waldkraiburg in Hälfte zwei zuerst einen unglücklichen 0:1-Rückstand hinnehmen, um kurz vor Schluss doch noch zum Ausgleich zu kommen. Punkt gewonnen oder Punkte verloren? Eher letzteres, rutschten die Sollnerinnen doch auf einen Abstiegsplatz ab. Um nicht auf diesem überwintern zu müssen, braucht es nächste Woche einen vollen Erfolgt in Dornach – dafür jetzt schon einmal gute Vorbereitung!

2018-11-08 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Letzte Heimspiele des Jahres für Sollns Frauen und Männer - beide haben mehr denn je zahlreiche Unterstützung verdient! Die Frauen im Kampf um Punkte gegen den direkten Konkurrenten VfL Waldkraiburg (Sa 17 Uhr) – da MUSS was gehen. Sollns erstes Männerteam wiederum hat zuletzt ordentlich Selbstbewusstsein getankt, da kommt der souveräne Spitzenreiter SV Lochhausen gerade recht (So 14 Uhr) – da KANN was gehen. Außerdem: 22 Nachwuchspartien, davon zehn ebenfalls zu Hause. Auf geht's Sollner!

2018-11-06 – Rama Dama auf der Sollner Sportanlage

Rama Dama 2018: Am kommenden Samstag den 10. November von 13 bis 16 Uhr findet auch dieses Jahr wieder die große Aufräum- und Pflegeaktion auf der Sollner Sportanlage statt! Hecken schneiden, Laub entsorgen, Inventarräume aufräumen, Keller ausmisten usw. – alle Vereinsmitglieder und sonstige Freiwillige sind zur regen Teilnahme aufgerufen, denn: Nur gemeinsam sind wir stark! Für alle fleißigen Helfer gibt es anschließend zur Stärkung auch diesmal wieder eine kostenfreie Brotzeit im Vereinsheim.

2018-11-05 – Sollns U13a auf dem Weg zur Aufstiegsrunde

Wichtiger Meilenstein: Die Sollner U13a-Junioren (Jg. 2006) sind nach einem starken 4:1-Erfolg beim direkten Kontrahenten TSV Neuried nur noch drei Spiele davon entfernt, sich als eines von vier Teams in ihrer Gruppe für die KK-Aufstiegsgruppe der U13 Jahrgangsliga zu qualifizieren! Besonders erfreulich ist dies deshalb, weil ihnen letzte Saison als U12 solch ein Erfolg noch verwehrt blieb. Für die letzten drei Spiele volle Konzentration und viel Erfolg!

2018-11-04 – Spieltagsrückschau

Kantersieg und Punktgewinn: Mit einem jederzeit verdienten 8:1-Erfolg in Pasing, auch wenn der Gegner lange Zeit in Unterzahl spielen musste, holen Sollns Männer den zweiten klaren Sieg in Folge! Die Belohnung: Ein Vorrücken um einen weiteren Platz auf Rang neun. Selbst in Unterzahl gerieten hingegen Sollns Frauen in Neubeuern, und das bei 1:2-Rückstand nach 1:0-Führung. Am Ende konnte dank Powerplays zu Zehnt und des Treffers zum 2:2 doch noch ein wichtiger Punkt entführt und der Platz über der Abstiegszone gesichert werden!

2018-11-01 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Sollns Männer und Frauen am Sonntag auswärts unterwegs! Die Frauen reisen zum TSV Neubeuern (Anstoß 11 Uhr) – geht da was? Das erste Männerteam muss derweil unbedingt versuchen, bei den SpFrd Pasing nachzulegen (Anstoß ebenfalls 11 Uhr)! Das Spiel des zweiten beim Spitzenreiter FC Posavina ist unterdessen auf den 14.11. verschoben worden. Außerdem: Zum Ferienende nur sieben Nachwuchspartien, darunter aber wieder richtig spannende. Auf geht's Sollner!

2018-10-29 – Trainer-Fortbildung Dienstag 30. Oktober

Am Dienstag den 30. Oktober ab 18:30 Uhr findet die erste Sollner Trainerfortbildung der laufenden Saison statt! In Kooperation mit der MFS dreht sich dabei alles um das Thema „Trainingseffizienz – viele Ballkontakte, wenig Standzeiten, hoher Durchlauf“. Die Veranstaltung, die sich primär an das Kleinfeld richtet, aber auch für Großfeldtrainer hochinteressant sein dürfte, beinhaltet insbesondere einen praktischen Teil mit einer Demo-Mannschaft. Allen Teilnehmern spannende Einblicke und jetzt schon mal viel Erfolg bei der Umsetzung!

2018-10-28 - Spieltagsrückschau

Erfolgreiche Regenschlacht: Sollns erstes Männerteam fährt beim 4:1 gegen Gräfelfing II drei ganz wichtige Punkte ein, um den Abstand zur Abstiegszone endlich wieder zu vergrößern und den Anschluss ans Mittelfeld nicht zu verlieren – der erste Sieg seit vier Spielen konnte allerdings erst in der späten Schlussphase gesichert werden. Zuvor hatte die „Zweite“ sich – praktisch mit dem letzten Aufgebot – den Münchner Kickers kurz vor Ende 2:3 geschlagen geben müssen. Sollns Frauen kamen hingegen gar nicht erst in den Genuss, um Punkte kämpfen zu können – der Gegner aus Saaldorf hatte die Partie kurzfristig abgesagt.

2018-10-25 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Sonntag ist letzter gemeinsamer Heimspieltag des Jahres für Sollns Männer! Die „Erste“ hat 14 Uhr Gräfelfing II zu Gast und das Ziel dafür ist klar: Endlich wieder punkten, um Luft zur Abstiegszone zu bekommen! Auf einen vollen Erfolg hofft im Vorspiel ab 12 Uhr auch die „Zweite“ gegen die Münchner Kickers 2015. Und auch Sollns Frauen brauchen dringend wieder einen Sieg – die Chancen am Samstag 15 Uhr beim Schlusslicht in Saaldorf könnten dafür besser nicht sein. Außerdem: Zum Ferienstart immerhin 15 Nachwuchs-Partien, davon acht zu Hause. Auf geht's Sollner!

2018-10-23 – Neue/r Spieltagskoordinator/in gesucht!

Die TSV Solln Fußballabteilung sucht eine/n Spieltagskoordinator/in! Ein abwechslungsreicher Nebenjob mit angemessener Vergütung, siehe Stellenausschreibung (PDF). Michael Stoiber, der aus beruflichen Gründen dieses Amt (in Doppelrolle zum Platzreferenten) zu Ende des Jahres leider abgeben muss, steht für eine profunde Übergabe zur Verfügung. Interessiert? Ansprechpartner ist AL Marcus Schulz.

2018-10-22 – Diebstähle auf der Sollner Sportanlage

Aufgrund eines aktuellen, leider wiederholten Vorfalls weist der TSV Solln seine Mitglieder und Gäste erneut darauf hin, keine Wertsachen in den Kabinen zu lassen bzw. zu Spiel und Training wenn möglich gar nicht erst mitzunehmen. Auch wird darum gebeten, unbekannte bzw. verdächtige Personen auf der Anlage anzusprechen bzw. Trainern/ Vereinsverantwortlichen sofort zu melden. Vielen Dank für eure Mithilfe! Der Verein wird darüber hinaus weitere Maßnahmen ergreifen.

2018-10-21 - Spieltagsrückschau

Für Sollns Frauen blieb die Überraschung beim nun alleinigen Tabellenführer aus Altötting leider aus – ein 0:6-Zwischenstand konnte aber zumindest noch in ein freundlicheres 3:6 gedreht werden. Die Punkte müssen im leichteren Hinrunden-Restprogramm her! Sonntag dann der Auftritt von Sollns zweitem Männerteam – in einem starken Spiel beim FC Kosova II reichten hier drei eigene Tore immerhin zu einem Überraschungs-Punkt (3:3).

2018-10-19 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Kaum großer Pokalauftritt, schon wieder harter Liga-Alltag – Sollns Frauen treten am Samstag 17 Uhr ausgerechnet beim Spitzenreiter in spe, dem TV Altötting an. Bei Sollns Männern hat die „Erste“ spielfrei, die „Zweite“ hingegen beim FC Kosova II die Chance, mit Punkten nachzulegen (So 12:45 Uhr) – auch wenn die Sollner hier ebenfalls nur in der Außenseiter-Rolle sind. Außerdem: Der Nachwuchs in 19 Partien, davon aber gleich zwölf zu Hause. Auf geht's Sollner!

2018-10-18 – Sollns Frauen im Bezirkspokal-Achtelfinale

Was für ein Fight, was für ein Drama! Sollns Frauen standen ersatzgeschwächt im Achtelfinale des Bezirkspokals gegen den großen Favoriten aus Gilching von Anfang an unter Druck, umso erfreulicher die 1:0-Führung zur Pause! Nach dem Ausgleich zum 1:1 musste am Ende das Elfmeterschießen entscheiden. Sind die Sollnerinnen schon letztes Jahr vom Punkt ausgeschieden (im Viertelfinale), so mussten sie sich auch diesmal von dort geschlagen geben – Endstand ein bitteres 5:6. Kopf hoch, starker Auftritt!

2018-10-17 – Sollns Frauen im Bezirkspokal-Achtelfinale

Anfang September haben sich Sollns Frauen mit einem Sieg in der 2. Runde für das Achtelfinale des diesjährigen Bezirkspokals qualifiziert – dieses findet nun zu Hause in Solln am Donnerstag ab 20 Uhr statt! Mit dem TSV Gilching/Argelsried bekommt man es dabei mit keinem geringeren als dem letztjährigen Pokalsieger sowie dem aktuellen, souveränen Tabellenführer der BOL zu tun. Die Aufgabe könnte also kaum schwerer sein. Mannschaft und Trainer dennoch viel Erfolg!

2018-10-16 – Neue Spielformen beim TSV Solln

Vergangenes Wochenende waren die Sollner U8-Teams auf der Sollner Sportanlage besonders aktiv – und zwar nicht in der für diese Altersklasse wenig optimalen Spielform 7 gegen 7, sondern in einem abgewandelten FORMiño-Modus. Sonntag traten die Sollner dabei auf zwei parallelen Feldern gegen den SV Waldeck Obermenzing im 4+1 auf Kleinfeldtore an. Am Samstag wurde sogar ein ganzes Festival mit sieben (!) Feldern (abwechselnd Kleinfeldtore und vier Minitore) organisiert, somit waren hier mehr als 70 Kinder von neun verschiedenen Vereinen gleichzeitig im Einsatz! Ohne Ersatzbank und Positionsfixierung, jedes Spiel auf andere Torarten und gegen andere Teams, Ballkontakte satt, viele Tore und lauter glückliche Kinder. Ebenso fand Sonntag wieder ein FUNiño Festival für den Jahrgang 2012 statt. Auch hier waren mehr als 50 Kinder aktiv! Der TSV Solln bleibt damit weiter in einer Vorreiterrolle.

2018-10-15 – KEBOS Weihnachts-Cup 2018 des TSV Solln

Vielleicht der beste, den es jemals gab: In exakt zwei Monaten steht die Sollner Sporthalle wieder Kopf, wenn am Wochenende des 15. bis 16. Dezember nun schon zum fünften Mal der KEBOS Weihnachts-Cup des TSV Solln über die Bühne geht! Das Teilnehmerfeld steht schon seit wenigen Monaten fest – und sorgt erneut für handverlesene, regionale und überregionale Spitzenklasse im Nachwuchsfußball der U9-, U10- und U11-Junioren. Besonders erfreulich: Erstmals sind alle drei Münchner Proficlubs dabei, feiert doch der TSV 1860 heuer seine Premiere beim Cup. Termin vormerken!

2018-10-14 – Spieltagsrückschau

Alles gegeben, nur einmal belohnt: Der Sonntag fing richtig gut an, als Sollns „Zweiter“ die erhoffte Überraschung in Form eines 3:1-Erfolges gegen den Favoriten aus Neuaubing gelang – dank eines Dreierpacks von Alexander Gareis, der nun die offizielle Torjäger-Tabelle anführt. Weniger Glück hatte hingegen anschließend die „Erste“ – durch zwei späte Gegentore in den letzten fünf Minuten gegen den ESV München gab es für das ersatzgeschwächte Team beim 0:2 die dritte Niederlage in Folge. Siehe Spielbericht!

2018-10-13 – Saisonabschluss der Sollner AH

Einen Sieg zum Abschluss: Die Sollner AH (B-Senioren) beendet die am Kalenderjahr ausgerichtete Saison 2018 mit einem Drei-Punkte-Erfolg! Beim SV Akgüney Spor München reichte es für die „Alten Helden“ nach 0:1-Rückstand am Ende zu einem 2:1 und damit zu Platz acht. Ein guter Schlusspunkt einer ansonsten sportlich eher durchwachsenen Spielzeit des Kreisliga-Absteigers – bei dem aber ohnehin eher das Miteinander im Vordergrund steht. Weitere Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

2018-10-11 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Sollns Männer wollen am Wahl-Sonntag zu Hause endlich wieder punkten – einfach wird’s aber weder für die „Erste“ gegen den ESV München (14 Uhr) noch davor für die „Zweite“ gegen den ESV Neuaubing (12 Uhr). Geht da was mit den Zuschauern im Rücken? Die Teams brauchen euch! Außerdem: Während die Frauen spielfrei haben, begeht die AH bei Akgüney Spor (Sa 14 Uhr) ihren Saisonabschluss. Der Nachwuchs tritt derweil in 18 Partien an, darunter zehn Heimspiele. Auf geht's Sollner!

2018-10-11 – Trainerwechsel bei Sollns erstem Männerteam

Der TSV Solln vermeldet für seine erste Männermannschaft einen Wechsel auf der Trainerposition. Jürgen Gleixner war erst zu Beginn dieser Saison als neuer Haupttrainer angetreten, hat sich nun aber aus freien Stücken dazu entschieden, von seinem Amt zurückzutreten und nach dem durchwachsenen Saisonstart Platz für einen Neuanfang zu machen. Interimsmäßig wird die Mannschaft bis auf weiteres durch den sportlichen Leiter Guido Wiemann und U19-Junioren-Coach Christian Wiemann übernommen. Beiden gemeinsam mit der Mannschaft in dieser Phase viel Erfolg!

2018-10-08 – U15a-Junioren ziehen in 2. Runde des BAUPOKALs ein

Als einziges Sollner Nachwuchsteam nehmen heuer die U15a-Junioren an einem Pokalwettbewerb teil – dem traditionellen U15 BAUPOKAL. In der 1. Runde des Kreises München setzte sich die Mannschaft nun Montagabend glatt mit 11:0 gegen den FC Neuhadern durch! Die beiden letzten Jahre waren die Sollner U15-Teams jeweils sehr erfolgreich dabei, das Team von 2016/2017 hat es sogar sensationell bis zur Kreisfinalrunde geschafft. Ansporn genug? Mannschaft und Trainern weiter viel Erfolg!

2018-10-07 – Spieltagsrückschau

Ernüchterung & Lichtblick: Der Auftakt ins Wochenende lief angesichts der 3:5-Niederlage von Sollns „Erster“ nicht wie erhofft, wozu sicher auch der längere Ausfall von Kapitän Hackl nach schwerer Schulterverletzung aus der letzten Partie beitrug – dazu noch Ausfälle während des Spiels. Über die Komplimente zur Mannschaft lässt sich da nur bedingt freuen. Auch die „Zweite“ kehrte mit leeren Händen zurück. Einzig die Sollner Frauen retteten die Bilanz – mit einem schwer erarbeiteten 2:1-Sieg bei St. Wolfgang!

2018-10-04 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Sollns Männer und Frauen allesamt auswärts unterwegs, und für alle gilt: Es müssen endlich wieder Punkte her! Das erste Männerteam hat dabei schon Freitagabend seinen Auftritt (19:15 Uhr in Pullach), das zweite am Samstag (12:45 Uhr beim MTV). Die weiteste Reise haben somit erneut die Frauen – Sonntag nach St. Wolfgang (Anstoß 11 Uhr). Außerdem: Der Nachwuchs in 18 Partien, davon diesmal neun zu Hause. Auf geht's Sollner!

2018-10-01 – Historischer Erfolg durch Sollns U15a-Junioren

Den Sollner U15a-Junioren ist am Wochenende nicht weniger als ein historischer Erfolg gelungen. Das 4:0 beim TSV Moosach-Hartmannshofen bedeutete tatsächlich: erster Kreisliga-Sieg eines männlichen Sollner Nachwuchsteams seit mehr als acht Jahren! Wie bitte? Richtig gelesen. In der Saison 2009/2010 war der TSV Solln mit der B- und der D-Jugend (U17 bzw. U13) letztmals in der Münchner Nachwuchs-Kreisliga vertreten, der harte Weg des Wiederaufstiegs ist seitdem nicht mehr gelungen. Erst dank des Durchmarschs der letztjährigen U15-Junioren hatte diese Durststrecke nun endlich ein Ende. Mannschaft & Trainerteam weiterhin viel Erfolg!

2018-09-30 - Spieltagsrückschau

Null-Punkte-Wochenende: Für Sollns Frauen hingen die Trauben letztlich doch etwas zu hoch – gegen den noch verlustpunktfreien Tabellenführer aus Fridolfing setzte es zu Hause ein 0:2. Leer gingen auch Sollns Männer bei NK Dinamo aus – wenn auch mit einigem Pech (die „Erste“ beim 2:4 gegen Dinamo I) bzw. mit noch viel mehr Pech, vor allem erneut im Abschluss (die „Zweite“ beim 2:3 gegen Dinamo II)!

2018-09-27 – Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Sollns Frauen treten Samstag 17 Uhr zu Hause an – ausgerechnet gegen den Tabellenführer sollen nach zwei Niederlagen endlich wieder Punkte her! Die Männerteams sind derweil auswärts unterwegs, beide gemeinsam am Sonntag bei NK Dinamo München – die „Erste“ (ab 13 Uhr) könnte mit einem Sieg am Gegner vorbeiziehen, die „Zweite“ (ab 15 Uhr) zumindest gleichziehen. Außerdem: Der Nachwuchs in 19 Partien, davon 13 zu Hause. Auf geht's Sollner!

2018-09-24 – Rückblick FUNino Opening-Festival

Großer Auflauf: Zum FUNiño Season Opening Festival war am Sonntag auf der Sollner Sportanlage mächtig was los. Der TSV Solln richtete das Festival Süd aus, welches parallel zu denen im Münchner Norden und Osten ausgetragen wurde. Mit insgesamt rund 120 Nachwuchskickern der Jahrgänge 2012 und 2013 aus zwölf Vereinen war richtig viel geboten – die Sollner U7-Junioren mischten dabei kräftig mit und zeigten, was sie am Ball und im Zusammenspiel bereits gelernt haben. Prima Auftakt, weiter so!

2018-09-23 - Spieltagsrückschau

Alles dabei: Nicht schön, aber effektiv, und was zählt sind die Punkte – Sollns „Erste“ hält hinten erstmals die Null, gewinnt 2:0 und schiebt sich in der Tabelle endlich wieder nach oben! Nah dran am Heimsieg war zuvor auch die „Zweite“, scheitert jedoch an der eigenen Chancenverwertung und muss sich mit einem 1:1 begnügen. Samstag bereits kehrten Sollns Frauen mit einer Niederlage zurück – in Schechen stand am Ende die zweite 2:4-Niederlage in Folge zu Buche.

2018-09-20 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Abgesehen vom FUNiño Opening? Heimspieltag der Männerteams! Die „Erste“ will gegen die Gäste aus Planegg-Krailling punkten (So 14 Uhr), die „Zweite“ direkt davor gegen die aus Neuhadern (So 12 Uhr). Sollns Frauen treten derweil beim SV Schechen an (Sa 17 Uhr). Außerdem: Der Nachwuchs in 19 Partien und die AH am Montag zu Hause in ihrem vorletzten Saisonspiel. Auf geht's Sollner!

2018-09-19 – FUNino Opening-Festival am Sonntag

Großes FUNino Season Opening Festival am Sonntag! Der TSV Solln ist einer von drei Gastgebern in München (parallel zu den Festivals in Nord und Ost) und dokumentiert damit nicht weniger als seine Vorreiterrolle in diesen Dingen. Los geht’s 10 Uhr mit den 2012er Jahrgängen (inkl. der Sollner U7), danach ab 12 Uhr folgt das Festival für die Jahrgänge 12/13 gemischt. Erwartet werden jeweils 16 Teams und damit insgesamt rund 120 Nachwuchskicker von zwölf verschiedenen Vereinen, die auf acht Feldern im Stadion ihr Können zeigen. Lust, die Stars von morgen in der innovativen FUNino-Spielform zu sehen? Einfach mal vorbeischauen!

2018-09-18 – Auftakt des Fußball-Kindergartens beim TSV Solln

Erfolgreicher Neustart des Fußball-Kindergartens beim TSV Solln! In der ersten der künftig wöchentlich ausgetragenen Trainingseinheiten haben auf Anhieb über 60 (!) Nachwuchskicker aus der Zielgruppe teilgenommen – diese besteht aus am Fußball interessierten Kindern im Alter von bis zu 6 Jahren. Aufgrund des großen Andrangs gibt es ab nächsten Dienstag zwei Einheiten (ab 15 und ab 16 Uhr). Weitere Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen – alle Infos dazu auf der rechten Seite!

2018-09-17 – TSV Solln als Kuchenspende

Eine großartige Überraschung ergab sich für die Sollner Vereinsverantwortlichen, als sie im Rahmen der SOLLNER SPORTSGAUDI am Samstag eine Kuchentorte in TSV Logo-Form überreicht bekamen. Verteilt wurde diese dann am Abend zum Ende der Ganztages-Feier unter allen noch anwesenden Helfern – obwohl es fast schon zu schade war, sie zu zerschneiden. Herzlichen Dank an die Wirtsfamilie der Herterichstuben für diese tolle Idee und Spende!

2018-09-16 – Spieltagsrückschau

Licht und Schatten: Nach dem 2:4 von Sollns Frauen am Samstag (siehe unten), musste sich an diesem Spieltag auch die erste Männermannschaft geschlagen geben – nach dem Kantersieg von letzter Woche standen sich die Sollner diesmal selbst im Weg und verloren in Pasing mit 0:3. Hingegen hat sich die „Zweite“ mit 3:2 den ersten Saisonsieg geholt! Und: Sollns Nachwuchs zum Auftakt mit durchwachsener Bilanz, erst in den Sonntagspartien gab es die ersten Drei-Punkte-Erfolge zu bejubeln - siehe die Jugend-Seiten!

2018-09-15 – 1. Sollner Sportsgaudi

Die 1. SOLLNER SPORTSGAUDI ist Geschichte – was für ein Event! Die Mitmach- und Vorführaktionen der verschiedenen Abteilungen des TSV boten eine prima Gelegenheit, sich mit dem Sollner Breitensport-Angebot vertraut zu machen. Die Fußballabteilung organisierte u.a. FUNiño-Festivals, den Abschluss bildete das Bezirksliga-Spiel der Sollner Frauen – die Beats des parallel beginnenden Konzerts der Band „United Crash“ brachten dort jedoch nicht den erhofften Erfolg, am Ende stand gegen Eiselfing/Babensham mit 2:4 die erste Saison-Niederlage zu Buche!

2018-09-14 – Trainer gesucht

TRAINER GESUCHT! Der TSV Solln verfügt über eine der größten Fußball-Nachwuchsabteilungen Bayerns – und ist daher immer auf der Suche nach engagierten Jugendtrainern. Derzeit jedoch besonders für unsere Jahrgänge der U12-Junioren und der U10-Junioren! Gerne auch für motivierte Einsteiger. Interessiert? Bitte bei der Jugendleitung unter jl.fussball@tsvsolln.de melden – wir freuen uns auf Dich!

2018-09-13 – Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Sollns Bezirksliga-Frauen mit dem ersten Heimauftritt (Sa 17 Uhr) – eingebunden in die 1. SOLLNER SPORTSGAUDI, weshalb als Schmankerl sogar eine Einlaufeskorte geplant ist! Sollns Männer treten derweil am Sonntag beide bei der TSG Pasing an, die „Zweite“ 12:45 Uhr, die „Erste“ 14:30 Uhr – da lohnt sich der Weg zum Anfeuern! Außerdem: Endlich wieder Nachwuchsfußball – fast alle Teams absolvieren ihren Saisonauftakt. Und: die AH setzt Fr 18 Uhr zu Hause die Saison fort. Fußballherz, was willst du mehr. Auf geht's Sollner!

2018-09-10 – 1. Sollner Sportsgaudi am Samstag 15. Sep

Weithin wurde berichtet bzw. geworben, am Samstag ist es nun endlich so weit: Die 1. SOLLNER SPORTSGAUDI findet statt! Der TSV Solln als Großsportverein im Münchner Süden stellt von morgens 9:30 Uhr bis spätabends (mit Auftritt der Band „United Crash“) eine vereinsweite Feier auf die Beine und lädt alle Mitglieder, Nachbarn und Freunde ganz herzlich ein. Alle elf Abteilungen stellen sich vor bzw. bieten unzählige Mitmachaktionen. Alle Infos inklusive Ablaufplan auf www.tsvsolln.de!

2018-09-09 – Spieltagsrückschau

Mit zweimal sechs Toren zu den ersten drei Punkten: Mit einem 6:3-Auswärtssieg sind Sollns Frauen am Samstag in ihre zweite Bezirksliga-Saison gestartet – obwohl nur zu elft sicherte das Team mit einer furiosen Energieleistung in der Schlussphase den klaren Erfolg. Sonntag dann kamen endlich auch Sollns Männer wieder in die Spur – mit einem nicht weniger furiosen 6:1-Befreiungsschlag! Zuvor punktete auch die „Zweite“ erstmals, auch wenn es beim 2:2 nur zu einem Zähler reichte. Siehe Spielberichte!

2018-09-09 – Sollns Nachwuchs in der Vorbereitung

Sollns Nachwuchsteams befinden sich eine Woche vor dem Start bereits in mehr oder weniger intensiver Saisonvorbereitung – so auch die U11a-Junioren, welche sich (praktisch frisch aus der Sommerpause kommend) im 16er Teilnehmerfeld des Raubauken-Cups des FC Neufahrn durchsetzen konnten und den Turniersieg holten! Starke Leistung Jungs, herzlichen Glückwunsch an Team und Trainer zu diesem vielversprechenden Auftakt!

2018-09-06 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: Den Bock umstoßen, das ist das erklärte Ziel von Sollns Männern. Da kommen die Heimspiele gerade recht – für die „Erste“ gegen Großhadern II (So 14 Uhr), für die „Zweite“ direkt davor gegen U.S.Meroni-Itel (So 12 Uhr)! Außerdem: Saisonauftakt für Sollns Frauen! Die Partie in Hörgersdorf gibt einen Vorgeschmack auf die weiten Reisen zu bisher unbekannten Namen, die das Team als einziger Münchner Verein in der ungewohnten BZL-Staffel 1 auf sich nehmen muss. Auf geht's Sollner!

2018-09-03 – Sport Grünberger zieht zum 25-jährigen Jubiläum um

Sport Grünberger, Handelspartner des TSV Solln für Sportbekleidung und -ausrüstung, zieht zu Anfang November von der Fürstenrieder Str. 284 in die Lochhamer Straße 7a in Planegg-Martinsried um. Das Besondere daran: Um das Lager zu räumen, findet seit vergangenem Wochenende ein Ausverkauf statt, bei dem die Kunden 50% Rabatt auf Sportartikel bekommen (ausgenommen davon sind u.a. Hartwaren der aktuellsten Kollektion)! Dieses Angebot gilt explizit natürlich auch für Mitglieder des TSV Solln.

2018-09-02 – Spieltagsrückschau

Weiter ohne Punkte: Auch nach dem zweiten Spieltag stehen Sollns Männer mit leeren Händen da. Dabei hatte die spürbar formverbesserte „Erste“ in Aubing durchaus Chancen auf zumindest einen Punkt, doch statt dem Ausgleich fiel in der Nachspielzeit das 1:3 – siehe Spielbericht. Auch die „Zweite“ blieb leider erneut glücklos – und dass trotz einer 3:0-Führung! In der 90. Minute erzielte Teutonia II tatsächlich noch das 3:4 aus Sollner Sicht.

2018-09-01 – Sollns Frauen im Bezirkspokal-Achtelfinale

Nach einem, wenn auch hart erkämpften, Sieg in Waldperlach ziehen Sollns Frauen in das Achtelfinale des Bezirkspokals ein! Die Partie erwies sich auf tiefem Rasen und angesichts des sehr defensiv eingestellten Kreisligisten als schwierige Angelegenheit, so führten zwei Kontertore zum 1:2 zur Pause. Überlegene Sollnerinnen haben in Hälfte zwei dann jedoch die verdienten Treffer zum 3:2-Erfolg gemacht. „Für das erste Spiel und den dünnen Kader ganz ok“, so resümierte der sportliche Leiter Michael Dintner.

2018-08-30 - Spieltagsvorschau

Die Highlights am Wochenende: …bestehen nicht allein auf dem ersten Pflichtspielauftritt der Saison von Sollns Frauen (siehe unten), sondern auch die Männer müssen sich beweisen! Nach den jeweiligen Auftakt-Niederlagen von letzter Woche gilt es, trotz der ferienbedingten Lücken im Kader möglichst zu punkten – die „Erste“ bei SV Aubing II (So 12:30 Uhr), die „Zweite“ bei FC Teutonia II (So 15:15 Uhr). Auf geht's Sollner!

2018-08-27 – Saisonstart von Sollns Frauen

Am kommenden Wochenende starten nun auch Sollns Frauen in die neue Pflichtspielsaison! Der Auftritt im Pokalspiel am Samstag bei der SG Taufkirchen/ Waldperlach muss dabei auch einen Teil der Vorbereitungsphase ersetzen, denn ein Testspiel kam urlaubsbedingt bisher nicht zustande. Fünf Neuzugängen (inklusive drei Eigengewächsen) stehen sieben Abgänge gegenüber, gestecktes Ziel in der zweiten Bezirksliga-Saison ist zunächst erst einmal ein frühzeitiger Klassenerhalt. Mannschaft und Trainerteam für Pokal und Liga jetzt schon einmal größtmöglichen Erfolg!

2018-08-24 – Sollns „Erste“ mit Auftaktniederlage

Bestes Fußballwetter? Leider nicht für Solln! Im kühlen Dauerregen hat Sollns erstes Männerteam am Freitagabend eine herbe 0:5-Auftaktpleite gegen den FC Espanol München einstecken müssen. Der Aufsteiger präsentierte sich abgeklärter, ballsicherer und wusste defensive Schwächen der Sollner auszunutzen, doch auch offensiv ging für die Heimelf nicht viel – bei der besten Gelegenheit landete der Ball nur an der Querlatte. Solln konnte damit bereits seit fünf Jahren nicht mehr in einem Auftaktspiel punkten, nichts Besonderes also. Kopf hoch Jungs, weiter hart arbeiten!

2018-08-21 – Spieltagsvorschau

Das Highlight am Wochenende: Saisonauftakt der Sollner Männerteams! Schon am Freitagabend 20 Uhr startet Solln I gegen den FC Espanol - mit neuem Trainer und viel Euphorie begann das junge Team (Altersschnitt von unter 22 Jahren!) vor einigen Wochen die Vorbereitung und wird nun zeigen müssen, ob die Motivation auch zum Ligastart auf den Platz gebracht werden kann. Mit hoffentlich kräftiger Unterstützung der Zuschauer natürlich! Sonntag 12 Uhr folgt dann das Duell der zweiten Teams beider Vereine. Auf geht's Sollner!

2018-08-19 - Saisonvorbereitung der Erwachsenen-Teams

Generalproben bleiben sieglos: Eine Woche vor dem Start in die neue Saison haben sowohl Sollns erstes als auch das zweite Männerteam in ihren letzten offiziellen Testspielen jeweils 2:0 geführt, sind am Ende aber trotzdem nicht als Gewinner vom Platz gegangen (2:3 in Baierbrunn bereits am Donnerstag bzw. 2:2 bei Allach II am Sonntag - die Partie in Karlsfeld wurde abgesagt). Beide Teams waren urlaubsbedingt jedoch noch weit von ihrer Stammformation entfernt, daher ist dies fast schon als Erfolg zu werten. Auch zum Liga-Auftakt ist noch einiges Geschick in der Kaderplanung gefragt. Eine gute letzte Trainingswoche!

2018-08-16 – Blog-Beitrag Fußball ist mehr…

Fußball ist mehr als nur Gewinnen oder Verlieren: „Es war vielleicht nicht die beste Mannschaft, die ich jemals trainierte, aber die Mannschaft, die mir am meisten imponierte. Vor über 20 Jahren, beim TSV München Solln…“, so der damalige Trainer Ernst Holzmann in seinem Blog. Eine kurze Geschichte über das, was statt Vorurteilen wirklich zählt, aktueller denn je. Nachzulesen hier!

2018-08-11 – 1. Sollner Sportsgaudi am 15. September

Es ist schon ein paar Jahre her, seit dem der Großsportverein im Münchner Süden eine vereinsweite Feier auf die Beine gestellt hat. Doch das wird sich heuer ändern! Kurz nach den Sommerferien, am Samstag den 15. September, lädt der TSV München-Solln e.V. ganz herzlich alle Mitglieder, Nachbarn und Freunde zu seiner ersten großen SPORTSGAUDI ein! Und die Fußballabteilung ist mit eigenen Aktionen natürlich dabei. Der Eintritt ist kostenlos und für Verpflegung ist gesorgt – Termin unbedingt vormerken!

2018-08-07 – Kick it! Club Sommercamp II

Herzlich willkommen im KiC Sommercamp II! Fast dreißig Nachwuchskicker sind in der zweiten Ferienwoche dabei und feilen satte fünf Tage lang kräftig an ihren fußballerischen und koordinativen Fähigkeiten. Auch hier gilt: Bei aller sportlicher Hingabe, auf Trinken und Abkühlen wird angesichts der Wetterbedingungen besonders geachtet. Bis Freitag noch viel Spaß & Erfolg!

2018-08-04 - Saisonvorbereitung der Erwachsenen-Teams

In einem weiteren Test hat sich Sollns erstes Männerteam am Samstag bei Kreisligist 1. SC Gröbenzell in allerletzter Minute mit 5:4 durchgesetzt! Der Test von Solln II in Neuried musste hingegen abgesagt werden. Hier alle weiteren Termine auf heutigem Stand: Herren I: 19.8. Karlsfeld II (A), 24.8. FC Espanol (H, Liga-Auftakt). Herren II: 19.8. Allach II (A), 26.8. FC Espanol II (H, Liga-Auftakt). Frauen: 26.8. Höhenrain (A), 1.9. Gegner noch unbek. (A, Pokal), 2.9. FC Stern II (H), 8.9. Lengdorf (A, Liga-Auftakt).

2018-08-03 – Sollns neue Abteilungsleitung im Interview

Mit der Wahl vom 25. April sind Marcus Schulz als Abteilungsleiter, Michael Maier als stv. Abteilungsleiter und Christian Jung als Jugendleiter im Amt. Zudem wurden Benedikt Schneiderbauer und Sebastian Seidel für die neu geschaffene Funktion der Sportlichen Leitung Jugend bestimmt. Seitdem sind nun genau einhundert Tage vergangen – höchste Zeit für eine Zwischenbilanz! In einem ausführlichen Interview sprach Andreas Leikert mit ihnen. >>> Presseinfo (PDF)

2018-07-31 – Kick it! Club Football & English Summer Camp

Welcome to this year’s KiC Summer Camp Football & English! Neun Teilnehmer machen das Camp wieder zu etwas ganz Besonderem und zeigen: Fußball und Englisch, das passt! Der Preis für die weiteste Anreise geht diesmal an einen Teilnehmer aus dem schwäbischen Geislingen… Great job, keep on doing well!

2018-07-31 – Kick it! Club Sommercamp I

Willkommen im KiC Sommercamp I! Bald fünfzig männliche & weibliche Nachwuchskicker sind dabei – und kommen nicht nur durch das Training ihrer fußballerischen Fähigkeiten mächtig ins Schwitzen. Heiß, heiß, heiß! Wie gut, dass es im Rahmenprogramm ganz neu einen Pool gibt ;) Auch wieder dabei: Technik- & Kreativtrainer Matthias Nowak. Bis Freitag noch viel Spaß & Erfolg! Kommende Woche folgt das KiC Sommercamp II.

2018-07-29 – Rückblick auf das Testspielwochenende

Während Sollns zweites Männerteam bereits am Donnerstag testete (2:5 in Forstenried) und das Spiel am Sonntag entfallen musste, hat die „Erste“ sich der Hitze zum Trotz gegen Sentilo Blumenau weiter eingespielt – und gegen den A-Klassisten glatt mit 4:0 gewonnen. Am Samstag wiederum haben Sollns Frauen ein stark besetztes Turnier beim FC Stern gespielt – als Bezirksligist nur Außenseiter, schafften es die Sollnerinnen überraschend bis ins Halbfinale, wo gegen Regionalliga-Aufsteiger FC Forstern erst n.E. verloren wurde. Starkes Turnier, starker Auftritt!

2018-07-28 – Rasenpflege auf Sollner Sportanlage

Platzpflege auf der Sollner Sportanlage, dafür bietet sich die aktuelle Sommerpause gut an. Erstmals zum Einsatz kam dabei echter Rollrasen, mit dem einerseits der ramponierte, langgezogene Mittelstreifen auf dem Rasen-Nebenplatz ausgebessert wurde - Teile wurden vom Sportanlagen-Referenten Michael Stoiber und Platzwart Christian Tischer jedoch auch verwendet, um die Fünfmeter-Räume im Stadion auf Vordermann zu bringen. Nun bleibt zu hoffen, dass alles gut anwächst – danke jedenfalls für den Einsatz!

2018-07-25 – Freizeitkick beim TSV Solln

Freizeitkick - Straßenfußball beim TSV Solln, so nennt sich eine der größten Neuerungen, die das neue sportliche Konzept für die Sollner Fußball-Jugend mit sich bringt. Ein Straßenfußball-Event, das für alle TSV-Mitglieder der Jahrgänge 2012 bis 2007 als freiwilliges Angebot jeden Freitag offen steht. Eine ganze Stunde (gestaffelt nach Alter) unangeleitetes, freies Spielen in kleinen Teams im FUNiño-Modus mit dem Ziel, den Straßenfußball mit all seinen Vorzügen aufleben zu lassen! Die bisherigen Teilnehmerzahlen können sich sehen lassen: allein bei den Jüngsten (U7/U8) waren zuletzt mehr als 50 Kinder gleichzeitig aktiv. Nach den Sommerferien geht es weiter!

2018-07-23 – Sollner U13a Turniersieger in Haidhausen

Überraschender Turniersieg: Beim Cup der SpVgg 1906 Haidhausen reichten den Sollner U13a-Junioren (Jg. 2006) Siege gegen den Gastgeber und den SV Aubing, um eine unglückliche Niederlage gegen den SV Oly-Concordia wettzumachen und als insgesamt überlegenes Team einen verdienten ersten Platz zu holen! Dies ist besonders erfreulich, da die gegnerischen Teams in der Vorsaison allesamt in der Kreisliga aktiv waren. Herzlichen Glückwunsch an Team & Trainer und weiter so!

2018-07-22 – 1. Sollner Legenden-Treffen vom 21. Juli

Das 1. Sollner Legenden-Treffen – was für eine Veranstaltung! Rund 60 beim Turnier aktive Fußballer, insgesamt rund 200 Anwesende, ließen alte und neue Zeiten aufleben. Besonders schön, dass Ehemalige aus so vielen verschiedenen Jahrgängen dabei waren. Diese waren sich zudem einig darin, dass der Event in der Zukunft nach einer Wiederholung schreit. Wie heißt es so schön: Einmal Sollner, immer Sollner!

2018-07-20 – Interview mit Sollns Neu-Coach Jürgen Gleixner

„Richtig Bock drauf“: Jürgen Gleixner ist der neue Trainer der ersten Männermannschaft des TSV Solln – und blickt voller Vorfreude auf die kommende Spielzeit 2018/2019. Mit ihm sprach Andreas Leikert. >>> Presseinfo (PDF)

2018-07-19 – Kick it! Club Sommercamps 2018

Nachwuchskicker aufgepasst: Nur noch anderthalb Schulwochen – höchste Eisenbahn, sich für eines der Kick it! Club Sommercamps anzumelden! Ob die traditionellen Sommercamps in der ersten oder zweiten Ferienwoche oder das Summer Camp Football & English allein in der erste Ferienwoche – sie bringen Dich fußballerisch weiter, machen Spaß und sind fester Bestandteil des Sollner Nachwuchs-Förderkonzepts. Also, worauf warten: Alle Infos und die Links zu den Anmeldeformularen auf der rechten Seite!

TopNews vergangener Tage
Archiv der TopNews
hier findet Ihr Einträge
vergangener Tage

>>> mehr
Fußball-Kindergarten beim TSV Solln
Hallenturniere
Jetzt anmelden! Der TSV Solln bietet (in Kooperation mit der Fußballschule Grünwald) einen Fußball-Kindergarten an. Zielgruppe sind Kinder im Alter von bis zu 6 Jahren. Angeboten wird das altersspezifische Training auf der Sollner Sportanlage immer dienstags von 15 bis 16 Uhr bzw. 16 bis 17 Uhr. Kosten: nur 20 € pro Monat (zzgl. 9 € Mitgliedschafts-Gebühr beim TSV Solln). >>> Flyer / Anmeldeformular (PDF)
Turnierteilnahmen des TSV Solln in der Übersicht
Hallenturniere
Ob in der Winter- oder Sommersaison – die Sollner Fußballteams sind nicht nur im Ligabetrieb aktiv, sondern nehmen natürlich auch an einer Vielzahl von Turnieren teil! Ganz zu schweigen von den vereinseigenen Turnieren mit dem TSV Solln in der Gastgeberrolle: den überregional bedeutsamen, hochklassigen KEBOS Weihnachts- und Sommer-Cups sowie den vereinsinternen, legendären „All You Can Beat“-Hallenturnieren. Eine Übersicht zu allen Turnierteilnahmen, die laufend aktualisiert wird, findet sich hier!
Kick It! Club by TSV Solln

Die Ferien-Fußballcamps aus der Reihe des Sollner „Kick it! Club“ sind ein integraler Bestandteil des Nachwuchs-Förderkonzepts des TSV. Mit den Sommercamps endete diesmal das KiC-Jahr 2018.

In 2019 wird der „Kick it! Club“ nun schon in sein achtes Jahr gehen – sei auch Du dabei! Termine und Anmeldeformulare gibt es rechtzeitig an dieser Stelle.

Shoppen für den TSV Solln
Einfacher kann man seinem Klub nicht helfen! Online einkaufen und dazu die Shop-Verlinkungen auf www.klubkasse.de nutzen - die fälligen Provisionseinnahmen kommen dabei der TSV Solln Fußballabteilung zugute! Und das Beste: Über die Verwendung der Einnahmen entscheidet man mit. Los geht's - gleich anmelden und mitmachen! >>> mehr
Als Werbe- oder Sponsoring-Partner interessiert?

 

E-Mail an Christian Teich