D-Jugend spielt Unentschieden gegen HSG München West II von Sarah


Erstellt am 01.03.2018



Letzten Samstag spielten wir gegen den HSG-München-West.

Wir traten dank der Grippewelle nur mit acht Spielern an, HSG dagegen hatte 12 motivierte Spieler. So ähnlich sah auch das Spiel aus.
HSG ging in Führung, wir schliffen hinterher. Wir ließen uns durch eine etwas härtere Abwehr bei unserer Konzentration im Wurf behindern. So stand es in der Halbzeit 8:6 für den HSG.
In den ersten paar Minuten der zweiten Halbzeit schafften wir den Ausgleich. Unser super Towart Bryan hat alle drei 7-Meter gehalten. Wir holten den Rückstand immer wieder auf. So stand es am Ende 14:14.

So holten wir wenigstens einen Punkt. Und schließen somit diese Saison zwar mit einem nicht allzu guten letzten Spiel ab aber mit einem umso besseren vorletzten Spiel und Sieg gegen den 1.Platz und sichern uns somit stolz den 3.Platz.

Danke an die vielen Eltern, die die ganze Saison immer lautstark angefeuert haben und uns damit unterstützt haben.

Für Solln spielte Bryan Fries im Tor; Alexander Witzgall, Giovanni Behringer (3/2), Constantin Seitz (1), Jules Baudry, David Casanova (5), Leonard Schwarzer, und Gregor Fendt (5/1)