Die Coaches der Basketballabteilung haben im September 2019 beschlossen, zukünftig besondere Leistungen der Spielerinnen und Spieler zu ehren.
Berücksichtigt werden hierbei natürlich alle Teams von ganz klein bis groß, jede(r) kann als „Spieler/in des Monats“ nominiert werden!

Die Bewertung basiert auf regelmäßigen Trainingsteilnahmen, herausragenden Leistungen, aber auch auf gutem Teamgeist und Hilfsbereitschaft.

Die Wahl im Monat Januar fiel einstimmig auf ein Mitglied, der durch seine überragenden spielerischen Leistungen, wie durch seine Bereitschaft, sein Wissen und Können jederzeit mit seinem Team zu teilen, überzeugte.

Philip Zhou spielt in unserem Lions-Team und zeigt, neben seiner großartigen Entwicklung als Spieler bei der U12mix, jederzeit Interesse an den Belangen seiner Mitspieler und ist sehr hilfsbereit.
Er hat bereits fundierte Kenntnisse im Basketball sammeln können und hat für sein Alter eine hohe sportliche Reife.
So ist er in der Lage, im Training für bis zu einer halben Stunde die Rolle des Trainers zu übernehmen und genießt hierbei volle Akzeptanz von seinen Teamkolleginnen und -kollegen.
Philip ist in dieser Sportart ein großes Talent, sein Spielverständnis und seine technischen Fähigkeiten sind auf hohem Niveau.
Zu den Trainings erscheint er immer überpünktlich, seine Begeisterung für Basketball ist absolut mitreißend.
Er ist teamfähig und pflegt mittlerweile intensive Freundschaften zu seinen Spielerkameraden, auch außerhalb des Spielfeldes.

Lieber Philip,
wir danken dir für deinen tollen Einsatz, deine Hilfsbereitschaft und Teamgeist und natürlich, für dein „Feuer“ und deine Leidenschaft für diese Sportart, die absolut ansteckend auf alle Teammitglieder wirkt
und wünschen dir weiterhin viel Spaß und noch eine erfolgreiche Saison mit den Lions!

X