Reha

Reha in der Gruppe

Sport in der Gruppe motiviert und macht Spaß. Profitieren Sie davon bei unseren Reha-Kursen.

Wer gesetzlich krankenversichert ist, darf ein breites Angebot von Sportkursen in Anspruch nehmen. Manche davon werden sogar von der Krankenkasse unterstützt oder teilweise bezahlt, wenn ein qualifizierter Übungsleiter diese Kurse durchführt. Hier in der Rehasport Abteilung des TSV Solln haben wir mit Verena Oechsner und Stefan Islinger zwei hoch qualifizierte Übungsleiter, die Ihnen Kurse anbieten. Der TSV Solln hat erreichen können, dass die verschiedenen Kursangebote von ihrer Krankenkasse bezuschusst werden, so dass Sie von ihrem Hausarzt, Kardiologen oder Diabetologen eine Verordnung bekommen und damit Geld sparen können.

Ein weiterer Vorteil der Gruppentherapie ist, dass Sie keinen festen Trainingspartner benötigen und darauf angewiesen wären, dass dieser Zeit hat. Außerdem fällt es in der Gruppe viel leichter, sich gegenseitig zum Sport zu motivieren. Und das eine ist ganz sicher: wir haben uns noch vor 80 Jahren im Durchschnitt 10 km pro Tag zu Fuß fortbewegt, und jetzt sind es gerade noch 400 Meter, hat das Statistische Bundesamt ausgewertet. Also: wir alle bewegen uns zu wenig, unsere Körper und unsere Gesundheit werden damit nicht fertig, und das führt zu Krankheiten. Darum kommen Sie, machen Sie mit, und Sie können ihre körperliche Belastbarkeit verbessern, stabilisieren und neue Lebensqualität bekommen.

Kurse

Asthmasport

Mittwochs, 9:30-10:30 Uhr
Übungsleiterin: Verena | Ort: Gymnastikraum EG, TSV Solln Halle

Diabetessport

Montags, 9:15-10:30 Uhr
Übungsleiterin: Verena | Ort: Gymnastikraum EG, TSV Solln Halle

Sie möchten Ihre Blutzuckerwerte verbessern? Eine Therapie finden, die nachweislich besser wirkt als viele der zugelassenen Diabetesmedikamente und ohne Nebenwirkungen Ihren Langzeitzuckerwert bis zu zwei Prozentpunkte sinken lässt? Und vielleicht auch noch Ihr Gewicht reduzieren? Die Lösung ist regelmäßige, richtig dosierte Bewegung unter fachlicher Anleitung! Sie können sich mit allen Fragen an unsere erfahrene Kursleiter wenden

Sportliche Betätigung führt zu:

  • Senkung des Blutzuckers
  • Reduktion der Insulinresistenz
  • Gewichtsreduktion
  • Verbesserung der Blutfette
  • Senkung des Blutdruckes
  • Minimierung der Risikofaktoren
  • Verbesserung der Körperwahrnehmung und der Lebensqualität
  • Verbesserung der Lebenserwartung
  • Verbesserung der Beweglichkeit und Geschicklichkeit
  • Aufbau sozialer Kontakte
  • Mögliche Reduktion oder Weglassen der Diabetes- Medikation
Herzsport

Mittwochs, 8:15-9:30 Uhr
Übungsleiterin: Verena | Ort: Gymnastikraum EG, TSV Solln Halle

Die Herzsportgruppe dient dazu, etwa nach einem Herzinfarkt oder eine Herzkranzgefäßerkrankung die Leistungsfähigkeit wieder zu verbessern, und dies unter ärztlicher Aufsicht, so dass sie auch keine Sorge haben müssen, dass ihnen etwas passiert. Werden Sie fitter für den Alltag, gewinnen Sie wieder Vertrauen zu Ihrem Körper und lernen Sie dessen Anpassungen an körperliche Anstrengung wohldosiert und sicher kennen.

Wirbelsäulengymnastik

Montags, 10:30-11:30 Uhr
Übungsleiter: Stefan | Ort: Gymnastikraum EG, TSV Solln Halle

Die Wirbelsäulengymnastikgruppe verbessert ihre schmerzfreie Beweglichkeit. Dies wird sowohl durch das Training der wirbelsäulenstabilisierenden Muskulatur, aber auch durch die Aufdehnung bzw. Mobilisation der verkürzten (zu stark tonisierter) Muskulatur erreicht. Lernen Sie die Anpassungserscheinungen von professionellem auf Ihr aktuelles Niveau angepasstes Training kennen und gewinnen Sie eine bessere Lebensqualität mit weniger Schmerzen und besserer Stabilität. Bei Interesse an unserer neuen Wirbelsäulengruppe wenden Sie sich bitte per E-Mail oder Telefon bei Verena oder Stefan.

Kontakt

Dr. med. Arthur Grünerbel
Abteilungsleitung; Arzt, Internist, Diabetologe
» gruenerbel@diabeteszentrum-muenchen-sued.de
Telefon: 089 72408000
Fax: 089 724080029

Verena Oechsner
Übungsleiterin, staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin, spezialisiert auf Diabetes- Herz und Asthmasport
» verena.oechsner@gmx.de
Mobil: 0177 2818130

Stefan Islinger
Übungsleiter, Master Prävention und Gesundheitsmanagement; Sport- und Bewegungstherapeut DVGS (Orthopädie/Traumatologie/Rheumatologie, Innere Erkrankungen, Neurologie)
» personaltraining@islingerfitness.de
Mobil: 0152 53705359