Aktualisierung am 12.05.2021:

Wir bitten in Ihrem eigenen Interesse um die Beachtung der folgenden Hinweise aus der Praxis der ersten beiden Tage:

• Wir bitten Sie dringend von der Möglichkeit einer Terminvereinbarung über die nachstehende Webseite Gebrauch zu machen, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden.

www.schnelltest-solln.de

• Bitte planen Sie auch die Wartezeiten nach dem Test mit ein, das Testergebnis liegt nach ca. 15 Minuten vor. Testtermine sollten daher mit ausreichend zeitlichem Vorlauf vor dem eigenen Training vereinbart werden.

• Testpersonen unter 18 Jahren benötigen unbedingt die unter der oben genannten Webseite herunterladbare, ausgefüllte und unterschriebene Einverständniserklärung ihrer Eltern für den Test.

• Es werden keine Spucktests angeboten.

————————————————————————————

Ursprüngliche Meldung vom 07.05.2021:

Die Johanniter bieten ab 10. Mai kostenfreie Bürgertests (Antigen-Schnelltests) auf dem Gelände des TSV Solln in der Herterichstraße 141 an.

Bis allen Bürgerinnen und Bürgern in Deutschland ein Impfangebot gemacht werden kann, sind Corona-Schnelltests ein wichtiges Instrument, um sichere Kontakte zu ermöglichen.

Das Schnelltest-Angebot der Johanniter richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger. Die Öffnungszeiten sind montags bis samstags von 10 bis 20 Uhr, bedarfsweise auch am Sonntag.

„Die Antigen-Schnelltests richten sich an alle Menschen ohne Erkrankungssymptome, die sichergehen wollen, nicht unwissend infektiös zu sein. Der Abstrich ist in wenigen Minuten erledigt, innerhalb von 15 bis 30 Minuten nach dem Test gibt es das Ergebnis dann per E-Mail“, so Stefan Dung, Projektleiter der Johanniter-Schnelltest-Zentren in Obersendling und Solln. Die Örtlichkeit ist Dank der Lage direkt an der Herterichstraße und eigener Parkplätze gut erreichbar. Die Bushaltestelle Parkstadt Solln (Linien 134 und 151) ist ca. 500 Meter entfernt.

Auf der Webseite www.schnelltest-solln.de kann man sich vorab informieren und für den Schnelltest anmelden.
Die Online-Registrierung sollte unbedingt genutzt werden, denn sie hilft, Wartezeiten und Schreibarbeiten vor Ort zu vermeiden. Dadurch können alle notwendigen Dokumente bereits ausgefüllt mitgebracht werden. Einige Bitten hat Stefan Dung an die Test-Kundschaft: „Bitte tragen Sie vor und im Testzentrum eine FFP2-Maske und kommen Sie möglichst pünktlich zum Termin. Nicht zu früh und nicht zu spät, dadurch ersparen Sie sich Wartezeiten. Sollten Sie kurzfristig verhindert sein, stornieren Sie bitte Ihren Termin online und geben ihn damit für eine andere Person frei.“

Der TSV Solln freut sich sehr, dieses Angebot als Vorreiter Münchner Vereine vor Ort darstellen zu können. Damit können wir insbesondere unseren Trainerinnen und Spielerinnen ermöglichen, die aktuell gültigen Auflagen für einen geregelten Trainingsbetrieb (siehe https://www.muenchen.de/aktuell/2020-10/corona-regeln-muenchen.html) zu erfüllen und die lange Lockdownzeit nun endlich beenden. Ebenso freuen wir uns, dieses Angebot auch allen Gästen unseres Biergartens zur Verfügung zu stellen, sobald dieser wieder geöffnet ist.

Wer die Johanniter bei den Schnelltests unterstützen möchte, findet unter johanniter.de/muenchen/karriere alle offenen Stellen und kann sich gleich online bewerben. Auch ein ehrenamtliches Engagement ist möglich.

Das Sportangebot des TSV Solln ist laufend aktualisiert auf tsvsolln.de zu finden.