Infos zum Kursprogramm

Bitte meldet euch frühzeitig für einen Kurs an. Eine Nachanmeldung ist bei vorhandenen Plätzen jederzeit möglich.

Eine Teilnahme ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich!

Das neue Kursprogramm startet ab den 1. Oktober 2020. Die zusätzliche Kursgebühr beträgt 8,00 Euro pro Monat/96,00 Euro pro Jahr) ein Austritt aus dem Kursprogramm ist jederzeit zum Quartalsende möglich. Die Kündigung muss schriftlich dem jeweiligen Kursleiter übergeben werden.

Kontakt

Fragen beantwortet gerne unsere Kursleiterin Susanne:

Kurse

bodyART

Montag, 20:00–21:00 Uhr
Kursleiter: Gabi | Ort: TSV Solln Halle, Gymnastikraum in Erdgeschoss

bodyART ist ein ganzheitliches Körpertraining und basiert auf den 5 Elementen der Chinesischen Medizin. Es trainiert den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele. Durch die Übungen werden Kraft, Flexibilität und Balance miteinander verbunden. Stabilität, Koordination, Wohlbefinden, Verbesserung der Körperhaltung, Vorbeugung und Entgegenwirken von Rückenschmerzen sowie Stressabbau sind positive Effekte des einzigartigen Trainings. Der Körper wird durch das regelmäßige Training athletisch geformt und fühlt sich im Alltag wieder gestärkt und vital!

Was ist der Unterschied zu anderen Trainingskonzepten?

Das bodyART Training setzt den Fokus immer auf die Ganzheitlichkeit von Körper, Geist und Seele, ohne irgendeinen spirituellen oder religiösen Hintergrund. Die Übungen sind alle therapeutisch Überprüft und funktionell. Durch die Wirkungsweise bei einem regelmäßigen Training werden viele gesundheitliche Verbesserungen erzielt. Deshalb wurde bodyART in den USA bereits mehrfach mit einem Preis bedacht und es ist bisher das einzige Training das den Sprung von Europa in die USA geschafft hat und nicht wie die meisten umgekehrt.

Gesunder Rücken

Donnerstag, 10:00–11:00 Uhr
Kursleiterin: Hanna | Ort: TSV Solln Halle, Gymnastikraum in Erdgeschoss

Donnerstag, 11:00–12:00 Uhr
Kursleiterin: Hanna | Ort: TSV Solln Halle, Gymnastikraum in Erdgeschoss

Dieser Rückenkurs integriert Elemente aus der Meridianlehre, der Akupunktur und des meditativen Atmens in gezielte Übungen für den gesamten Rücken und den Beckenboden. Durch eine individuelle Betreuung und das Korrigieren der Übungsleiterin können Verspannungen gelöst werden, Rückenschmerzen lassen sich reduzieren, im Idealfall bis hin zur Schmerzfreiheit. Ein Fokus liegt auf der Optimierung des Energieflusses, der sich besonders im Rückenbereich gut entfalten lässt. Der Kurs ist für Jeden geeignet, die/der sich bewusst um den Rücken mit stärkenden und ausgleichenden Impulsen kümmern möchte.

Gleichgewicht, Gedächtnis und Schwindel

Mittwoch, 14:30–15:30 Uhr
Kursleiterin: Hanna | Ort: TSV Solln Halle

Prävention für Gleichgewicht Gedächtnis und Schwindel um auch im Alter geistig und körperlich fit zu bleiben. Für jeden geeignet der sich stabilisieren oder verbessern möchte.

Pilates

Montag, 19:00–20:00 Uhr
Kursleiterin: Gabi | Ort: TSV Solln Halle, Gymnastikraum in Erdgeschoss

Freitag (Workout), 10:00–11:00 Uhr,
Kursleiterin: Susanne | Ort: TSV Solln Halle, Gymnastikraum in Erdgeschoss

Pilates ist ein Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur, primär der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Das Pilatestraining findet auf der Matte statt, teilweise kommen spezielle Geräte zum Einsatz. Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining, in dem vor allem die tiefliegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen werden, die für eine gesunde Körperhaltung sorgen sollen. Das Training beihaltet Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung.

„Man ist so alt wie sich die Wirbelsäule anfühlt.“ (Joseph Pilates) In dieser Stunde werden die Dehn- und Kräftigungsübungen, die sich vor allem auf die Körpermitte beziehen, kontrolliert und kraftvoll und dennoch graziös ausgeführt. Der Bewegungsfluss wird optimiert mit präzisen Übungsausführungen, bewusstem Atmen, um vor allem die tieferliegenden Muskeln zu trainieren.

Im Pilates Workout werden neben den ruhigen Elementen auch intensivere Einheiten eingebaut, die sich für Einsteiger und Fortgeschrittene gleichermaßen eignen.

Tai Chi/Qi Gong

Qi Gong
Mittwoch, 10:30-11:30 Uhr
Kursleiterin: Hanna | Ort: TSV Solln Halle, Gymnastikraum in Erdgeschoss

Im Qi Gong geht es um die Regulierung und Harmonisierung der Lebensenergie. Sie ist Teil der traditionellen chinesischen Medizin. Es dient der Krankheitsprävention und Gesunderhaltung von Körper, Geist und Seele. Nach Ansicht der Traditionellen Chinesischen Medizin entstehen Krankheiten aufgrund energetischer Schieflagen im Körper. Durch ruhige, harmonische und fließende Bewegungen wird die Atmung vertieft, der Kreislauf reguliert, die allgemeine Beweglichkeit und Koordination gefördert und etwaige Ungleichgewichte ausgeglichen. Hierbei geht es um die Steuerung der Energie mithilfe der eigenen Vorstellungskraft. Die leicht erlernbaren Übungen aus dem stillen und bewegten Qi Gong fördern die Wahrnehmung und Achtsamkeit für uns selbst. Es gibt auch Dehn-und Kräftigungsübungen. So können die uns innewohnenden Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Tai Chi und Qigong unterscheiden sich kaum auf praktischer Ebene, jedoch essenziell in den Zielsetzungen und Anforderungen, denn Tai Chi ist als eine Kampfkunst konzipiert worde. Die Energiearbeit dient beim Tai Chi im Allgemeinen der Körperkräftigung und der Förderung von Beweglichkeit und Entspannung. Dies strebt man auch Qi Gong an, jedoch nicht unbedingt, um Kampftechniken effektiv ausführen zu können, sondern um einen gesunden und starken Körper und Geist zu entwickeln.

Tischtennis

Dienstag, 20:00–21:00 Uhr
Kursleiter: Vlado | Ort: Outdoor

Zu Beginn der Stunde werden verschiedenen Aufwärmübungen gemacht, mal kleine Spiele. Ziel ist es, ein gemischtes Tischtennisspiel in verschiedenen Formen ohne strenge Technik oder Punktezählen als kleines Herz-Kreislauftraining miteinander lustig zu erleben. Diese Stunde eignet sich auch für Wiedereinsteiger.

Yoga

Dienstag, 17:30–19:00 Uhr
Kursleiter: Barbara | Ort: TSV Solln Halle, Gymnastikraum im Untergeschoss

Freitag, 17:30–19:00 Uhr
Kursleiter: Ulf | Ort: TSV Solln Halle, Gymnastikraum im Untergeschoss

Beim Yoga handelt es sich um ein ganzheitliches Training für Körper, Geist und Seele. Die Übungen sorgen für einen Ausgleich zum Alltag auf allem 3 Ebenen.

Durch die Stellungen (Asanas) die in einem angenehmen Fluss stattfinden wird sowohl der Kreislauf (Atem) aktiviert, als auch die Wirbelsäule lebendig und flexibel gehalten.

Kräftigungs-und Dehnungselemente wechseln sich ab.

Atemübungen und eine Tiefenentspannung runden das Gesamtkonzept ab.

Weitere Sportangebote der Turnabteilung